35kompakt November 2019 denden individuell verfügen können Der Betrag soll in freie Tage umgewandelt und auch über mehrere Jahre angespart werden können etwa um ihn in be stimmten Lebensphasen zu nutzen Der Betrag ist tarifdynamisch zu gestalten Gleichzeitig fordert die IG BCE eine spürbare und reale Erhöhung der Ent gelte und Ausbildungsvergütungen die Entwicklung einer Qualifizierungs offensive zur Begleitung des digitalen Wandels sowie die Einführung der bun desweit ersten tariflichen Pflegezusatz versicherung Sie wird durch die Arbeit geber finanziert und schließt bei Eintritt des Pflegefalls die Finanzierungslücke zur gesetzlichen Vorsorge Die Laufzeit des Tarifvertrags ist abhängig vom Ge samtpaket DIE ARBEITGEBERSEITE zeigt sich zu Beginn der Bundesverhandlungen wie auch schon in den Wochen zuvor bei den Gesprächen auf regionaler Ebene wenig offen für die Forderungen Sie argumentieren in der wirtschaftlichen Abschwungphase gebe es nichts zu ver teilen bringen öffentlich zuvor gar eine Nullrunde ins Gespräch Dem setzen die Gewerkschafter in der Debatte über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Fakten entgegen Etwa dass in einer aktuellen Betriebs räteumfrage der IG BCE 55 Prozent der Interviewten davon berichteten dass in allen Unternehmensbereichen die Belas tungen für die Beschäftigten deutlich ge stiegen seien Oder dass die Personalkos ten in der Chemie mit 14 Prozent vom Umsatz seit Jahren auf einem im Indus trievergleich niedrigem Niveau liegen und deshalb keineswegs Kostentreiber Nummer eins seien AM ENDE brachten so auch die ersten beiden Verhandlungstage noch keine Einigung Wir sind noch meilenweit voneinander entfernt umschrieb es Ver handlungsführer Ralf Sikorski gleich zeitig stellvertretender Vorsitzender der IG BCE Es sei dringend nötig nun stär ker in die Sacharbeit einzutauchen So blieb nur die Vertagung auf Ende No vember Auch dann werden sich beide Seiten wieder zwei Tage am Stück zu sammensetzen Lars Ruzic Foto Christian Burkert Forderung Christian Jungvogel Abteilungsleiter Tarifpolitik diskutiert die Tarifforderungen mit Vertrauens leuten bei Boehringer in Biberach Diskussion Tarifvorstand Ralf Sikorski diskutiert die Themen der Tarifrunde mit gut 700 Kollegen im Chempark Dormagen Erwartung Für die Kollegen in Hannover ist es fünf vor zwölf in Sachen Entlastung Austausch Die Mitglieder der IG BCE Bundestarif kommission zweifeln bei den Verhand lungen in Hannover die Krisenszenarien der Arbeitgeber an Foto Sebastian Jarych Foto Ingo Rack Foto Christian Burkert

Vorschau IG BCE Kompakt 11/2019 Seite 51
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.