34 kompakt November 2019 TENDENZEN TARIFRUNDE CHEMIE Meilen entfernt START IN DIE CHEMIE RUNDE Die IG BCE setzt in den Verhandlungen auf Tarifinnovationen für die 580 000 Beschäftigten den Arbeitgebern fällt nicht mehr ein als Wehklagen E s war ein Novum für Tarifver handlungen in der chemisch pharmazeutischen Industrie Gleich die erste Runde der Gespräche auf Bundesebene in Hannover wurde auf zwei Tage angesetzt Der Grund liegt auf der Hand IG BCE und Arbeitgeber ver handeln über ein umfangreiches Paket von Tarifinnovationen das sich nicht so leicht schnüren lässt wie ein Abschluss in dem es nur um Lohnzuwächse geht Wir wollen deutlich machen dass diese Branche Innovation und Zukunft gestalten kann sagte IG BCE Verhand lungsführer Ralf Sikorski gleich zu Beginn der Verhandlungen DAS HEISST VIEL DETAILARBEIT Denn in dieser Tarifrunde sollen die gro ßen Herausforderungen der Branche in Angriff genommen werden Arbeitsver dichtung Digitalisierung Demografie Die IG BCE fordert für die 580 000 Be schäftigten der Chemie die Einrichtung eines tariflich abgesicherten persön lichen Zukunftskontos in Höhe von jährlich 1000 Euro über das alle Be schäftigten einschließlich der Auszubil ROADMAP ARBEIT 4 0 Die Forderungen der IG BCE basieren zu einem Gutteil auf Verabredungen die mit den Arbeitgebern bereits in der ver gangenen Tarifrunde getroffen wurden Dazu gehört etwa dass man das Thema Arbeitsbelastung auch mit der Wahl option Geld in Zeit angehen will Oder dass es eine Qualifizierungsoffensive zur Bewältigung des digitalen Wandels geben müsse Hierzu gab es in den vergangenen Monaten bereits erste Vorgespräche Foto Regina Sablotny

Vorschau IG BCE Kompakt 11/2019 Seite 50
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.