29kompakt November 2019 Wir werden laut HALLE MAGDEBURG Road Show in Leuna begeistert Ganz nach dem Motto Wir werden laut wurde Ende September auf der Road Show im Kulturhaus Leuna getrommelt was das Zeug hielt Damit untermalte die Musikgruppe redATTACK auf sehr unterhaltsame Weise das Motto des Tages Das kam beim Publikum sehr gut an Immerhin waren trotz schlechtem Wetter mehr als 100 engagierte Kollegen der Einladung des Bezirks Halle Magdeburg gefolgt um für die Forderungen der IG BCE in der aktuellen Chemietarif runde einzustehen Nach der Begrüßung durch Sylke Teichfuß IG BCE Be zirksleiterin Halle Magdeburg betonte Oliver Heinrich als IG BCE Landesbezirksleiter Nordost und Verhandlungs führer in seiner Rede dass die chemische Industrie seit Jahren eine stabile Bilanz vorlegt und das nur durch gute Facharbeiter in den Betrieben siehe auch unten Beifall gab es auch nach seinem Angebot Wir sind gerne bereit unser Butter brot zu teilen wenn es mal schlecht laufen sollte aber das ist nicht der Fall Des halb wollen wir jetzt ein Stück vom großen Kuchen haben der vor euch steht Denn das Jahr 2018 lief für die chemische Industrie sehr gut HALLE MAGDEBURG Zu 20 Prozent ist die Technik zu 80 Prozent der Mensch für die Unfallursachen zustän dig Dieses und viel mehr erfuhren die Teil nehmer auf der Ge sundheitskonferenz 2019 der IG BCE Halle Magdeburg Viele Unternehmen haben längst den Zusammenhang zwischen wirtschaftlichem Er folg und der Gesund heit ihrer Mitarbeiter erkannt begrüßte Syl ke Teichfuß IG BCE Bezirksleiterin Halle Magdeburg die zahl reichen Betriebsräte und Gäste Nach dem Fachvor trag zum Thema Gefährdungs beurteilung der Arbeitsplätze und Prävention durch Immo Genge von der BGI RCI Gera konnten sich die Teilnehmer in Workshops mit den unter schiedlichen Konzepten der Preisträger aus dem Jahr 2018 und dem Projekt Transfer des Qualifi zierungsförderwerks Chemie auseinanderset zen Der Erfahrungsaus tausch reichte von Tipps zur betrieblichen Gesundheits förderung bis hin zu Mitar beitergesprächen zum Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie Pflege und Beruf Forderungen verteidigt POTSDAM Regionale Tarifrunde Chemie gescheitert Die erste regionale Verhandlungsrunde für die rund 47 000 Beschäftigten in der chemischen Indus trie in den ostdeut schen Bundeslän dern einschließlich Berlin West ist am 15 10 2019 in Potsdam ohne Ergebnis zu Ende gegangen Nach mehreren Stunden Verhandlung wies Oliver Hein rich Landesbezirksleiter Nord ost und Verhandlungsführer die Argumentation der Arbeit geber entschieden zurück dass die Forderungen der IG BCE völlig in die falsche Richtung gingen Wer behauptet dass durch unsere Forderungen der Chemie Standort Ostdeutsch land in Gefahr sei weiß nicht wovon er spricht macht er Die Teilnehmer oben Armin Schenk Ober bürgermeister von Bitterfeld Wolfen unten Gesundheit geht uns alle an Fo to s 2 D an ny M er te ns klar In den vergangenen zwei Jahren haben die Unterneh men eine Umsatzsteigerung von 14 5 Prozent erzielt bei annähernd gleicher Beschäf tigtenzahl Eine Steigerung die die Beschäftigten erbracht und geleistet haben Das muss man doch honorieren Des halb bleiben wir bei unseren Forderungen inklusive Zu kunftskonto Die Verhandlungen wurden am 21 Oktober auf Bundes ebene in Hannover fortgesetzt Fo to s D an ny M er te ns 2 K ar in A ig ne r 1 Oben Landesbezirksleiter Oliver Heinrich Unten Groß und Klein hatten Spaß auch an der Trommel Musikgruppe redATTACK rechts Gesundheit unternehmen Die Arbeitnehmervertreter in der Diskussion Fo to D an ny M er te ns

Vorschau IG BCE Kompakt 11/2019 Seite 37
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.