VOR ORT BADEN WÜRTTEMBERG 28 kompakt November 2019 Tarif in Gefahr STUTTGART Flint jetzt mit Vertrauensleuten Die Geschäftsführung des Druckfarbenherstellers Flint CPS Inks Germany stellte Mitte des Jahres überraschend die Tarifbindung infrage Hinzu kam die Andeutung aus dem Arbeitgeberverband Chemie austreten zu wollen Letzteres verhinderte das schnelle und entschlossene Handeln der IG BCE Mitglieder und des Betriebsrats zwar vorerst Jedoch Die Chemie Tarifbin dung bleibt in Gefahr da die Geschäftsfüh rung weiter über Abwei chungen zur Fläche ver handeln will Um im Betrieb auf alle Eventualitäten vor bereitet zu sein wählten die Mitglieder erstmalig Ver trauensleute die sich nun kon stituierten und bevorstehende Aktionen besprachen Betriebs ratsvorsitzende Claudia Hilde brandt Wir sind damit gut gewappnet um für unsere Mit glieder den Flächentarifvertrag zu erhalten Fo to S ilv ia S ch lic ht Wo legst du als Bezirksleiter deine Schwerpunkte Derzeit erleben wir eine Menge an Veränderungen Digitali sierung Mobilität Industrie 4 0 Klimawandel und Dekarbo nisierung All dies wirkt sich auf uns als Gewerkschaft aus Deshalb setzen wir uns mit den daraus resultierenden Frage stellungen auseinander und diskutieren mögliche Auswir kungen zum Beispiel auf unseren größten Chemie Betrieb die Miro Erdölraffinerie Zudem sind wir der bedeutendste Papier Bezirk und erleben wie sich dieser Wirtschaftszweig wandelt weg von den grafischen Papieren hin zu immer mehr Vielfalt bei den Verpackungsmaterialien Generell gilt Für uns ist entscheidend dass trotz Klimaschutz unsere guten Industrie Arbeitsplätze erhalten bleiben Sie sichern die Existenz vieler Familien hier in Nord und Mittelbaden Du hast schon viele Aktionen umgesetzt Was sind die Erfolgsfaktoren Gewerkschaftliches Handeln ist immer ein solidarisches Handeln Um einen Erfolg zu erreichen müssen sich die Be schäftigten gewerkschaftlich zusammenschließen Das ist uns an vielen Stellen bereits gelungen Wir konnten die Arbeits bedingungen für viele Mitglieder verbessern Wo lädst du deine Akkus auf Bei der Familie einer Radtour oder dem gemeinsamen Kochen mit Freunden Karsten Rehbein der seit 2014 den Bezirk Karlsruhe leitet will eine breite Tarifbindung der Betriebe Fragen an Karsten Rehbein 3 In drei von fünf Bezirksleitungen des Landesbezirks fand ein Genera tionenwechsel statt In unserer neuen Serie sprechen wir mit den Neuen über ihre Pläne die Arbeit vor Ort zu gestalten und fragen die Erfahrenen nach ihren Erfolgsrezepten Teil 4 Bezirk Karlsruhe Flagge zeigen Karsten Rehbein hisst Plakate zur aktuellen Chemie Tarifrunde Fo to D ir k S ch m it z St ei ne rt Mehr Power Bei Flint bestimmen ab sofort Vertrauensleute mit Breit diskutiert MANNHEIM Vertrauensleute besprechen Tarifrunde Es ist eine gute Tradition im Bezirk die für Vertrauensleute aller Betriebe offene Vollver sammlung Hier tauschten die Arbeitnehmervertreter ihre Er wartungen an die aktuelle Chemie Tarifrunde aus Die Forderung beinhaltet Punkte die im Betrieb Fragen auf werfen könnten Daher war es uns wichtig dass wir alle ge meinsam die Tarifrunde gut begleiten können blickt Jens Lehfeldt Be triebsratsvorsitzender bei Fuchs Schmierstoffe auf die aus seiner Sicht gelungene Veran staltung zurück Die tarifliche Pflegezusatz versicherung wurde kontrovers und vielfäl tig diskutiert das In strument als solches begrüßt Ebenso auch das Zukunftskon to das wir als wegweisendes Instrument ansehen um Ar beit und Leben selbstbestimmt verbinden zu können Am Ende beschlossen die Gewerkschafter mehrheitlich die Forderungsempfehlung des geschäftsführenden IG BCE Hauptvorstands Betriebsübergreifend tauschten sich die Vertrauensleute aus Fo to S te ff en S eu th e Fo to N oe l F ur ch he im

Vorschau IG BCE Kompakt 11/2019 Seite 28
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.