11kompakt November 2019 Wir erwarten dass die Regionen und die Menschen die von der Transformation besonders betroffen sind fair behandelt werden Veränderung kann nicht einfach kompromisslos durchgesetzt werden wenn sie für viele zu inakzeptablen Be lastungen führt oder Lebensperspektiven beschneidet Sollte sich das abzeichnen werden wir im Weg stehen Was ist nötig um bei der Transformation und bei anderen Zukunftsprojekten besser voranzukommen Das worin die Bundesrepublik immer gut war große Aufga ben mit Besonnenheit Pragmatismus und der Fähigkeit zum Interessenausgleich zu meistern Durch diese Haltung wurden der Wiederaufbau wurden technologische Spitzenleistungen made in Germany und Mitbestimmungsrechte der Arbeitneh mer ebenso möglich wie die Deutsche Einheit Was wir jetzt erleben hat damit kaum zu tun Politisch Verantwortliche er gehen sich in Selbstlob bleiben bei der Beschreibung von Pro blemen stehen anstatt sie zu lösen Die Menschen erwarten aber politische Führung die Herausforderungen ehrlich be nennt sie konsequent anpackt und in allen Veränderungspro zessen durch fairen Interessenausgleich dafür sorgt dass sich die Gesellschaft nicht in Verlierer und Gewinner spaltet Die IG BCE steht für Zusammenhalt Chancengerechtig keit und politische Teilhabe Sind diese Qualitäten in einer so schwierigen Zeit wichtiger denn je Ja Gerade in einer zunehmend von Vereinzelung Leistungs druck und steigendem sozialen Gefälle geprägten Gesellschaft gewinnen diese alten Gewerkschaftswerte an Bedeutung Wir respektieren die Menschen in ihrer Verschiedenheit Da mit diese Vielfalt funktioniert müssen sich aber alle an Regeln und Übereinkünfte halten Diese Treue zu gemeinsamen Werten ist für uns entscheidend nicht die kulturelle Her kunft das Geschlecht oder die sexuelle Orientierung Wir un terscheiden viel mehr zwischen denen die Solidarität leben und für Schwächere einstehen und denen die ihre Macht kompromisslos durchsetzen wollen Solidarität ist unsere Ant wort auf diese Rücksichtslosigkeit Wird gewerkschaftliche Relevanz heute noch hinreichend sichtbar Zugegeben Wir haben ein Marketingproblem In weit mehr als einem Jahrhundert haben Gewerkschaften das Thema Arbeit von annähernder Leibeigenschaft zu einer verlässlichen mit Schutz und Mitbestimmung versehenen Lebensgrundlage wei terentwickelt Deshalb führen viele Millionen Beschäftigte in unserem Land heute ein wirtschaftlich weitgehend sicheres Leben In einer derart komfortablen Situation werden die ge werkschaftlichen Errungenschaften kaum noch bewusst er lebt Betriebsräte Tarifverträge mehr Lohn bessere Arbeits bedingungen Gesundheitsschutz Kündigungsschutz Altersvorsor ge flexible Arbeitszeitmodelle mehr Freiheit für den Rest des Lebens Wer allerdings mal genauer in jene Unternehmen und Branchen blickt die weder Tarifverträge noch Betriebsräte haben erkennt schnell das Offenkundige Ohne Gewerk schaften wäre in der deutschen Arbeitswelt alles sehr viel schlechter Interview Daniel Behrendt Heute Der IG BCE Vorsitzende Michael Vassiliadis über immer schrillere gesellschaftliche Debatten schwächelnde politische Führung und die zunehmende Bedeutung von Gewerkschaft als Kraft des Ausgleichs auf wachsenden Egoismus Fo to H el ge K rü ck eb er g Fo to i St oc kp ho to G et ty Im ag es

Vorschau IG BCE Kompakt 11/2019 Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.