VOR ORT NORDRHEIN kompakt Oktober 201928 Handeln statt Hass ALSDORF Gewerkschafter Manfred Maresch fand deutliche Worte Es wird Zeit sagte er Zeit aufzustehen für eine solida rische Gesellschaft für eine Gesellschaft des Miteinanders und nicht des Gegeneinanders Maresch ist Bezirksleiter der IG BCE Alsdorf und wandte sich bei einer Veranstaltung seiner Gewerkschaft gegen den gefährlichen gesellschaftlichen Ruck nach rechts und gegen die Verbreitung von Hassbot schaften Hetze und fremdenfeindlichen Äu ßerungen etwa in den sozialen Netzwerken Rund 150 Teilnehmer folgten der Einladung zu der Veranstaltung in der Stadthalle Alsdorf Sie war von der IG BCE gemeinsam mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund DGB organisiert worden Zum Programm gehörte auch ein Rundgang durch die Ausstellung Gegen das Vergessen die an das Kriegsgefangenenlager Arnoldsweiler bei Düren erinnert Der Sprachforscher Jobst Paul aus Duisburg machte in seinem Vortrag klar wie die Verrohung der Sprache letztlich zur Gewalt führt Er nannte das Beispiel des Mordes an CDU Politiker Wal ter Lübke Auch dieser rechten Gewalttat war sogenannte Hate Speech also Hass Sprache im Internet vorausgegangen An einer Podiumsdiskussion nahmen auch der Alsdorfer Bürger meister Alfred Sonders Aachens Polizeipräsident Dirk Wein spach und der regionale DGB Geschäftsführer Ralf Woelk teil 86 Jahre in der Gewerkschaft KÖLN BONN Ein besonderes Jubiläum beging die IG BCE im Bezirk Köln Bonn Sie ehrte Werner Over Bild sitzend zum 100 Geburtstag Davon war Over 86 Jahre Gewerkschaftsmit glied Er war 1933 kurz vor der Machtergreifung der Nationalso zialisten mit 14 Jahren in die damalige IG Bergbau und Energie eingetreten Zu seinem Geburtstag Ende August überbrachte eine kleine Delegation seiner Ortsgruppe Alt Hürth Kendenich rund um den Vorsitzenden Werner Heimann und Arman do Dente Bezirksleiter Köln Bonn im Rudi Tonn Alten zentrum in Hürth Glückwün sche der IG BCE Werner Over begann sein Ar beitsleben auf der Roddergru be Vorläufer der heutigen RWE Power Dort machte er eine Aus bildung als Wasser und Heizungsmonteur und arbeitete bis zum 60 Lebensjahr in der Maschinenabteilung von Rheinbraun Leider verstarb Werner Over zwei Tage nach der Jubiläumsfeier Die IG BCE spricht den Angehörigen ihr Beileid aus Sie wird das Andenken an den überzeugten Gewerkschafter in Ehren halten N A M E N N A C H R I C H T E N Fo to H er be rt F ib us Jahrzehntelang setzte sich Frank Eschenauer 54 als Betriebsrat in der Papierfab rik Zanders für seine Kolle gen ein jetzt wurde er für sein überdurchschnittliches Engagement geehrt Aus den Händen von Bürgermeister Lutz Urbach erhielt Eschen auer die Silberne Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach Frank Eschenauer kämpf te um den Fortbestand des krisengeschüttelten Unter nehmens und seiner Mit arbeiterschaft wie kaum ein anderer begründet der Bür germeister die Auszeich nung Immer wieder setzte er sich vehement für zu kunftsträchtige Konzepte für wirtschaftliche Neuori entierung und vor allem für den Verbleib möglichst vie ler Kolleginnen und Kolle gen beim Werk ein Sein Engagement sei weit über das übliche Pensum ei nes Betriebsrates hinausge gangen Egal zu welcher Uhrzeit oder an welchem Tag Frank Eschenauer war immer erreichbar und das hat mich sehr beeindruckt betont der Bürgermeister der sich durch die lange Zeit des Miteinanders mit Frank Eschenauer mittlerweile auch duzt Insbesondere seit Ende der 90er Jahre setzte sich Frank Eschenauer verstärkt für das Wohl und Wehe der Papier fabrik ein die eine bewegte Firmengeschichte hinter sich hat 1998 wurde er zum Vor sitzenden des Betriebsrates gewählt Über die Jahre nut ze Eschenauer seine Kontak te zu den Medien und bezog auch immer aktiv die Politik und die Behörden mit ein Dabei konnte er immer auf seine IG BCE zählen Zudem war dem Zandria ner auch die Meinung der Kollegen immer wichtig Auch dafür hat ihn die Be legschaft geschätzt und res pektiert Dies unterstreicht auch das Wahlergebnis bei den Betriebsratswahlen im Jahr 2014 In einer Persön lichkeitswahl entfielen auf Frank Eschenauer 92 Pro zent der abgegebenen Stim men Darüber habe ich mich sehr gefreut blickt der Ge ehrte zurück Fo to S ta dt B er gi sc h G la db ac h Frank Eschenauer rechts erhält die Silberne Ehrennadel aus den Händen von Bergisch Gladbachs Bürgermeister Lutz Urbach Fo to A rm an do D en te Ein echter Zandrianer BERGISCH GLADBACH Frank Eschenauer ausgezeichnet

Vorschau IG BCE Kompakt 10/2019 Seite 38
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.