11kompakt Oktober 2019 STANDPUNKT Foto iStockphoto RichVintage Viel zu tun Packen wir s an MICHAEL VASSILIADIS Vorsitzender der IG BCE vorsitzender igbce de E s gibt viel zu tun Packen wir s an Dieser Slogan aus einer Werbekampagne der 1980er Jahre hat einen wahren Kern Es hilft nicht zu zaudern bis sich Aufgaben und Probleme so hoch auftürmen dass sie irgendwann nicht mehr aus dem Weg zu räumen sind geschweige denn sie bis dahin zu ignorieren Genau so wenig kann man sich darauf verlassen dass sich für gewaltige Herausforderungen schnelle radikale Lösungen finden die auf einen Schlag wirken ohne Nebenwir kungen zu verursachen DESHALB IST NICHTS FALSCHES DARAN einfach erst mal loszulegen die ers ten Dinge anzugehen auch wenn so unglaublich viel zu tun sein wird Die kli magerechte und sozial verantwortliche Transformation unserer Industriegesellschaft ist genau so eine Herkulesaufgabe Und wir werden Jahrzehnte brauchen sie zu be wältigen Deshalb ist es gut und überfällig dass die Bundesregierung mit dem Kli maschutzprogramm nun einen ersten Schritt auf diesem langen Weg gemacht hat DIE WELTFORMEL hat freilich auch die Koalition nicht parat Viele Einzelmaßnah men in dem Klimapaket lassen noch Fragen offen etwa hinsichtlich der Lenkungs wirkung oder einer sozial gerechten Kompensation Das gilt für den CO2 Preis eben so wie für die Maßnahmen im Verkehrs und Gebäudesektor Und in der Energieversorgung sind wir nach der Vorlage des Eckpunktepapiers kaum weiter als zuvor Das Kernproblem des Erneuerbaren und Leitungsausbaus wird nur mit Ab sichtserklärungen oder gar nicht erwähnt So werden viele Punkte geschärft ergänzt oder anders priorisiert werden müssen Viel zu tun packen wir s an Fo to H el ge K rü ck eb er g

Vorschau IG BCE Kompakt 10/2019 Seite 11
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.