9kompakt September 2019 AKTUELLES Mehr Renter arbeiten Jobmotor stottert DIE ZAHL der Erwerbstätigen ist in Deutschland im Früh jahr nur noch langsam gewachsen Zwar lag sie im zwei ten Quartal dieses Jahres mit rund 45 2 Millionen noch 1 0 Prozent über dem Vergleichswert aus dem Jahr zuvor wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtet allerdings fiel die übliche Frühjahrsbelebung schwächer aus Der Anstieg der Erwerbstätigenzahl im Vergleich zum ersten Quartal 2019 machte 324 000 Personen oder 0 7 Prozent aus In den fünf Vorjahren hatte dieser Wert im Schnitt um 423 000 Menschen zugelegt Nach Untersuchungen des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung IAB der Bundesagentur für Arbeit nimmt das gesamtwirtschaftliche Arbeitsvolumen also die von allen Erwerbstätigen zusammen geleistete Arbeits zeit nicht mehr zu Wie vor einem Jahr betrug es im zweiten Quartal 14 8 Milliarden Stunden Die weitaus meisten Menschen sind in Deutschland abhängig be schäftigt Von den 45 2 Millionen Erwerbstätigen traf das auf 41 05 Millionen zu ein Rekord Ihnen steht eine wei terhin sinkende Zahl von Selbstständigen einschließlich ihrer mithelfenden Familienangehörigen gegenüber Sie zählten noch 4 17 Millionen Köpfe und damit 1 5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor DIE ZAHL erwerbs tätiger Rentner in Deutschland ist wei ter gestiegen Sie er reichte 2018 rund 1 445 Millionen wie das Bundesarbeits ministerium mitteil te Die Entwicklung werde sich aus Sicht der Bundesregierung fortsetzen und verstärken sagte ein Ministeriums sprecher Die im Alter steigende Erwerbsbeteiligung kann als Ausdruck veränderter Lebensentwürfe einer aktiveren Teilnahme an Wirtschaft und Gesellschaft gewertet wer den hieß es zur Erklärung Neben finanziellen Gründen gebe es immaterielle wie Freude an der Arbeit und Kontakt zu anderen Menschen Im vergangenen Jahr waren 8 Prozent der Rentner er werbstätig im Jahr 2000 waren es noch gut 3 Prozent gewesen Knapp die Hälfte der Betroffenen ist geringfügig beschäftigt dieser Anteil ist in den vergangenen Jahren gewachsen Jeweils etwa ein Viertel arbeitet sozialver sicherungspflichtig oder selbstständig Fo to U lr ic h B au m ga rt en p ic tu re a lli an ce Fragen an Karin Erhard 3 Gratulation zur Wahl in den geschäftsführenden Haupt vorstand Wo siehst du künftige Arbeitsschwerpunkte Ich will dazu beitragen dass unsere erfolgreiche Frauen arbeit fortgesetzt wird Wir arbeiten zurzeit schon an der sechsten Auflage des IG BCE Frauentags der im Juni 2020 stattfinden wird Wir freuen uns über hochkarätig besetzte Podien und einflussreiche Gäste denn es gilt in einem starken Netzwerk gemeinsam aktuelle Themen zu diskutie ren und voranzubringen Entgeltgleichheit ist eines davon Frauen verdienen in vergleichbaren Tätigkeiten in der Regel noch immer weniger als Männer Das muss sich ändern Ein weiterer Schwerpunkt an dem wir arbeiten ist das Thema Frauen in Führungspositionen und mehr weibliche Mitbestimmung in Arbeit Wirtschaft und gesellschaftlichem Leben Worauf wir stolz sind Dass seit Beginn dieses Jahres die Brückenteilzeit gilt die vor allem Frauen mehr Flexibili tät in der Balance zwischen Beruf und Familie gibt Dazu haben wir mit hartnäckigem Engagement beigetragen Welche Themen stehen im Bereich Sozialpolitik an Aktuell gibt es eine Initiative der Bundesregierung die vor sieht Kinder pflegebedürftiger Eltern finanziell zu entlas ten sofern sie keine Spitzenverdiener sind Das Thema Pflege betrifft früher oder später nahezu jeden Menschen Grundsätzlich begrüßen wir den Pflege Vorstoß wir werden aber genau prüfen ob die Interessen unserer Mitglieder dabei hinreichend berücksichtigt werden Und im Bereich Mitbestimmung In Zeiten in denen Gewerkschaften rückläufige Mitglieder zahlen verzeichnen in denen Tarifflucht zunimmt und Digitalisierung und industrielle Transformation auf Beschäf tigung einwirken werden müssen wir alles daransetzen die Mitbestimmung zu stärken Das tun wir etwa mit unserer Betriebsrätejahrestagung die beleuchtet wie Betriebsräte Herausforderungen frühzeitig proaktiv mitgestalten können Zudem gehen wir das Thema Betriebserschließung an Denn es gibt immer mehr Unternehmen die über keinen Betriebs rat verfügen Sehr freue ich mich auf den anstehenden Betriebsrätepreis und darüber dass die Betriebsräte der RAG einen Sonderpreis bekommen werden neues Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE zu anstehenden Aufgaben und Zielen Fo to H el ge K rü ck eb er g

Vorschau IG BCE Kompakt 9/2019 Seite 9
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.