VOR ORT BADEN WÜRTTEMBERG 28 kompakt Juli August 2019 Rad Tour zu Guter Arbeit KARLSRUHE Die von AOK und ADFC ini tiierte Aktion Mit dem Rad zur Arbeit ent wickelte der DGB Nordbaden zur Tour der Guten Betriebe kreativ weiter Mehr als 150 Radfahrer fuhren 14 Kilometer quer durch die Fächerstadt vorbei an acht Betrieben die aus gewerkschaft licher Sicht gute Arbeitgeber sind Drei davon fallen in den Bereich der IG BCE DHU Willmar Schwabe und MIPP Das sind tarifgebundene Ausbildungsbetriebe die ihren Beschäftigten gute existenzsichernde Arbeitsplätze bieten lobt Bezirksleiter Karsten Rehbein Ortsgruppe hinterfragt Europa BÜHL BADEN Europa am Scheideweg Unter dieses Motto stellte die Ortsgruppe Ruhrkohle Mannheim ihr jährliches Seminar Europa ist das wichtigste politische Projekt und sicherte uns mehr als 70 Jahre Frieden resümiert Vorsitzende Helga Leonhard aus der Veranstaltung an der traditionell auch französische Gewerkschafter teilnahmen Es galt die Parole Nie wieder Krieg Heute aber exportieren wir Waffen in die ganze Welt Ein Widerspruch sagt sie Die Bundespolitik müsse sich entscheiden was ihr wichtiger sei Ebenso muss Brüssel die Weichen neu stellen Europaweit zweifeln viele junge Menschen ob ihnen die EU in ihrer jetzigen Form noch Zukunftsperspektiven bietet kritisiert Leonhard Das Steuer übernommen MANNHEIM Steffen Seuthe Foto Zweiter von links ist nach einstimmiger Wahl durch den Bezirksvorstand neuer Leiter des Bezirks Mann heim Auf die Basis der er folgreichen Arbeit der Ver gangenheit insbesondere des herausragenden Krisenmanagements für die Beschäftigten und sehr engagierten hauptamtlichen und ehrenamtlichen Akteure werde ich aufbauen so der 43 Jährige Sein Vorgänger Detlef Stutter Dritter von links bleibt dem Bezirk bis zu seinem end gültigen Renteneintritt als Projektmitarbeiter vor allem in den Bereichen Rechtsschutz und Zielgruppenarbeit erhalten Klausur im Osten LEIPZIG STUTTGART Bezirk besucht Mibrag Seine jährliche Klausur führte den Bezirks vorstand Stutt gart nach Leip zig Hier setzte sich das Gre mium mit der Zukunft der IG BCE Bran chen und der Energieversor gung auseinan der Nahe lag da ein Besuch der Mibrag um sich vor Ort ein eigenes Bild über den Braunkohleabbau zu machen Dabei zeigte sich Vorstandsvorsitzende Irmtraud Schneele Schultheiss beson ders vom Ausbildungszent rum beeindruckt weil wir sahen welch hohen Stellen wert die Mibrag der dualen Ausbildung beimisst und so vielen jungen Menschen in der Region eine Perspektive bietet Weiter befasste sich das Gremium mit dem Zukunfts prozess der IG BCE und was dieser für den Bezirk bedeu tet Vorstandsmitglied Sieg fried Christoffel sieht die Chance noch mehr Kollegin nen und Kollegen zu gewin nen und damit in der gewerk schaftlichen Mitbestimmung weiter erfolgreich zu sein N A M E N N A C H R I C H T E N Fo to D ir k S ch m it z St ei ne rt Fo to L eo nh ar d D ec ke r Fo to M ar cu s S ch w et as ch Fo to F lo ri an H üf ne r Ortstermin Der Bezirksvorstand besichtigt den Braunkohletagebau Mehr Urlaubsgeld KARLSRUHE MANNHEIM Aktionen in den Betrieben Das hatten viele nicht er wartet Dass die IG BCE in der vergangenen Che mie Tarifrunde das Ur laubsgeld auf 1200 Euro praktisch verdoppelt Auch die Auszubildenden pro fitieren die Zuwendung stieg für sie um 56 Pro zent auf 700 Euro Weil jetzt pünktlich zum Som mer die Betriebe das Urlaubsgeld auszahlen war dies für die Bezirke Karlsruhe und Mann heim Grund genug mit vielfältigen Aktionen vor Ort aktiv zu werden Ungezwungene Atmosphäre bei Miro in Karlsruhe Fo to D ir k S ch m it z St ei ne rt Roche in Mannheim Die Zahl 1200 sagt alles Fo to U w e D ör ze nb ac h

Vorschau IG BCE Kompakt 7-8/2019 Seite 28
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.