VOR ORT WESTFALEN kompakt Juni 201928 Bezirk informiert bei SG Weber DATTELN An Ostern bekamen die Beschäf tigten bei SG Weber in Datteln Besuch vom Bezirk Reckling hausen Bei Würst chen Getränken und kleinen Osterüberra schungen stellte sich das Bezirksteam zum Gespräch Foto Angesichts der äußerst schwierigen Lage in der Tarifrunde gab es viele Fragen zum aktuellen Abschluss Diese konnten die Betriebsräte und Vertrauensleute sachsicher beantworten Erst in der vierten Verhandlungsrunde und unter Androhung der Schlichtung hatte die IG BCE Tarifkommission ein akzep tables Tarifergebnis erzielen können Europakandidaten im Gespräch HERNE Das Regionalforum Herne Wanne hat eine Podi umsdiskussion des DGB in der Herner Innenstadt mit einem eigenen Informationsstand be gleitet Foto In der Diskus sion mit fünf Europakandida ten wurde klar dass die Europa wahl eine Richtungsentschei dung für ein demokratisches Europa darstellt Regionalforums vorsitzender Peter Holtgreve Beschäftigte brauchen eine starke EU Fast 60 Prozent unserer Industrieproduktion geht in die europäischen Partnerländer In der globalisierten Wirtschaft hängen unser Wohlstand und unsere guten Arbeitsplätze in der Industrie auch davon ab dass Europa funktioniert und in Brüssel und Straßburg die richtigen Weichen gestellt werden Wir sind Europa RECKLINGHAUSEN For a fairer Europe for workers unter diesem Motto hat in Brüssel eine Demonstration aller europäischen Gewerk schaften stattgefunden Die Bezirke Recklinghausen und Gelsenkirchen waren mit rund 70 Kollegen dabei Sie nutzten die Gelegenheit um unter dem bezirklichen Motto Wir sind Europa Flagge gegen Lohndumping und für ein sozialeres Europa zu zeigen Foto Auch zehn Kollegen der Ortsgruppe Drewer I nahmen teil N A M E N N A C H R I C H T E N Digitalisierung und agiles Arbeiten ESSEN Auftakt zu einer neuen dreitei ligen Veranstaltungs reihe der IG BCE Orts gruppe Rellinghaus Bei den Zielgruppen veranstaltungen am Evonik Campus Essen geht es um das Thema Digitalisierung Bei der ersten Veranstaltung im März freute sich die Bil dungsbeauftragte Renate Len ßen dass sie für den Auftakt die beiden Referenten Hannah Dubiel sowie Rainer Gimbel von der Evonik Digital gewin nen konnte In ihren Vorträgen stellten sie ihr Unternehmen vor und sprachen über das zunehmend digitalisierte Le ben Dabei ging es auch um die sozialen Medien Denn Facebook Instagram und Co sind aus dem privaten Bereich nicht mehr wegzudenken Rainer Gimbel erklärte war um Netzwerken auch im be ruflichen Alltag wichtig ist Durch Vernetzung entsteht eine Gemeinschaft und somit die Möglichkeit auf ein großes Wissensspektrum zuzugreifen und dieses abzurufen Fo to P ri va t Fo to B ez ir k R ec kl in gh au se n Fo to H ei ke A rn dt Für den guten Zweck ESSEN Der IG BCE Vertrauensleutekörper VLK der RAG Montan Immobilien hat wieder für den gu ten Zweck gesammelt und 8749 80 Euro an zwei soziale Einrich tungen übergeben Ein Teil der Spenden summe stammt aus dem tradi tionellen Weihnachtsbaum Verkauf des VLK Er fand bereits zum achten Mal statt Die restlichen Gelder kommen aus einer ganzjährigen Lauf treff Aktion bei der die Ge schäftsführung jeden gelaufe nen Kilometer der Mitarbeiter honoriert Ein Dank geht auch an die IG BCE Bezirke Gelsenkir chen Recklinghausen und die Ortsgruppe Rellinghaus die für den Tannenbaum Verkauf kräftig Werbung gemacht ha ben sagte der VLK Vorsitzende Andreas Ostdorf Er überreich te die Spenden mit VLK Mit gliedern und Ulrich Wessel Geschäftsführer der RAG Mon tan Immobilien an zwei Esse ner Einrichtungen 500 Euro gingen an den Förderverein Kinderklinik mit Herz Der Verein organisiert Krankenhaus Clowns für lang zeitkranke Kinder Die restli chen 8249 80 Euro erhielt die Kindernotaufnahme Spatzen nest aus Essen Sie kümmert sich seit über 30 Jahren um den Schutz von Kindern in Krisensituationen Fo to R A G M on ta n Im m ob ili en G m bH Glückliche Gesichter zur Spendenübergabe Fo to P ri va t Ein Fazit Netzwerken ist das A und O

Vorschau IG BCE Kompakt 6/2019 Seite 42
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.