20 kompakt Juni 2019 LESERFORUM Europawahl Differenzierter Ich habe gerade die neue kompakt ge lesen Sie ist wieder infor mativ und gut zusammen gestellt Im Artikel über die Europawahl habe ich gelesen dass wir Gewerkschaftsmit glieder am 26 5 ein Zeichen setzten sollen gegen Populis mus und Abschottung und für ein starkes weltoffenes Europa Es wäre vielleicht gut gewesen zu differenzie ren Natürlich ist die Fremden feindlichkeit falsch und stets zu bekämpfen Aber die Poli tik muss auch Antworten ge ben auf die Fragen der Bürger zu unbegrenzter und illegaler Zuwanderung Deutschland kann natürlich nicht alle die sich auf den Weg machen aufnehmen Europa ist dies bezüglich leider ohne Lö sungsansatz und es ist kein gemeinsames Handeln zu er kennen Unzufriedene Wähler werden das in ihrer Entschei dung ausdrücken Wir als Ge werkschaft müssen das genau beobachten und auf die Poli tik einwirken Armin Keller per E Mail Schülerproteste für das Klima Besser rechnen lernen Die Proteste der Schü ler und Unterstützer zeigen dass es sich um eine Versammlung von Dumm köpfen handelt Wer Energie selber spart hat mehr Geld als jemand der Energie ver geudet Das ist der beste An reiz das Klima zu retten denn wir müssen nur etwas für uns statt für die Welt tun Besser wieder in die Schule zurück denken und dann rechnen Otto Hollenberg per E Mail Doppelverbeitragung Danke Ich verfolge eure Arbeit die ihr in Sachen Dop pelverbeitragung leistet Ich bedanke mich recht herzlich für diese schwierige Arbeit die von euch geleistet wird Johann Raskopp per E Mail Am Ball bleiben Mit großem Interesse habe ich den Artikel über das Thema Doppel verbeitragung gelesen In der Argumentationskette sollte man nicht versäumen darauf hinzuweisen dass ein großer Teil der Beschäftigten im un teren Lohnsegment auf die langjährig erworbene Be triebsrente angewiesen ist Der gegenwärtige volle Ab zug des GKV Beitrags stellt eine erhebliche Einbuße in den damit verbundenen Rentenbezügen dar Als Be triebsratsmitglied eines Un ternehmens mit zur Zeit 1000 Beschäftigten ist für mich diese Erkenntnis wohl nicht überraschend Somit hoffe ich und im Sinne meiner Kolleginnen und Kollegen dass die IG BCE hier am Ball bleibt und mit Nachdruck euren Einfluss auch gegenüber unserem Finanzminister aufrechter hält Norbert Hodel per E Mail Leserbriefe und Kommentare auf unseren Online Kanälen stellen die Meinung des Einsenders dar Anonyme Beiträge werden nicht berücksichtigt Die Redaktion behält sich Kürzungen vor Schreiben Sie uns oder kommentieren Sie unsere Beiträge in den sozialen Medien Wir freuen uns über Lob Kritik und Anregungen IMPRESSUM Das Mitgliedermagazin der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie Herausgeber Michael Vassiliadis Chefredakteur v i S d P Lars Ruzic Chef vom Dienst Daniel Behrendt Sascha Schrader Redaktion Alexander Reupke Isabel Niesmann Julia Osterwald Redaktionsassistenz Simone Michels Tanja Rössner Gestaltung Hans Borgaes Redaktionsanschrift Königsworther Platz 6 30167 Hannover Telefon 0511 7631 306 329 Telefax 0511 7000891 E Mail kompakt igbce de Für Fragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Ihren Bezirk Satz BWH GmbH Beckstraße 10 30457 Hannover Gesamtherstellung und vertrieb Westend Druckereibetriebe GmbH Westendstraße 1 45143 Essen Anzeigenverwaltung ASK Agentur für Sales und Kommunikation GmbH Bülowstraße 66 Hof D Eingang D1 10783 Berlin Telefon 030 7407316 00 Telefax 030 7407316 75 E Mail anzeigen ask berlin de Gültige Anzeigenliste Nr 18 vom 01 01 2019 Verantwortlich für den Anzeigenteil Dennis Eighteen Zusendungen Für unverlangte Einsendungen wird keine Gewähr übernommen Bezugspreis 0 90 jährlich 10 00 Für IG BCE Mitglieder ist der Bezugs preis im Mitgliedsbeitrag enthalten Erscheinungsweise kompakt erscheint monatlich mit acht Regionalausgaben für Bayern Baden Württemberg Hessen Thüringen Nord Nordost Nordrhein Rheinland Pfalz Saarland Westfalen Redaktionsschluss dieser Ausgabe 22 05 2019 Druckauflage 626 137 I 2019 Gedruckt auf chlorfreiem Papier kompakt

Vorschau IG BCE Kompakt 6/2019 Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.