30 kompakt April 2019 EINER VON UNS Der Herr der Ringer ANTON LOSOWIK ist Anlagenfahrer bei Wacker Chemie aber auch amtierender Deutscher Meister im Ringen D ie Ohren von Michael Pronold sind schuld dass Anton Losowik heute Deutscher Meister ist Es war im Jahr 2001 als der Burghausener Ringertrainer auf dem Gelände von Wacker Chemie auf den jungen Deutsch Russen traf Der machte damals gerade eine Ausbildung zum Chemikanten und erkannte an den verknorpelten Ohr muscheln dass Pronold irgendwas mit Ringen zu tun haben müsse Weil die genau so aussahen wie die seiner Sport kameraden in Omsk Losowik ist im fer nen Sibirien aufgewachsen Im Alter von 14 Jahren kam er als Aussiedler mit seinen Eltern und seinem Bruder nach Deutschland Das war am 6 August 1996 daran erinnert sich Losowik auf den Tag genau In Omsk galt er schon als Kind als talentierter Ringer Sein Idol ist im mer noch der legendäre Olympiasieger Alexander Karelin Und in Burghausen Spielte er erst mal Fußball in der zweiten Mannschaft der A Jugend von Wacker Bis zu dem Tag an dem ihm der Mann mit den Ringer ohren begegnete Schon kurz darauf tauchte er mit seiner Fußball Tasche in der Lirk Halle auf in der die Ringer gerade trainierten Und er blieb Weil er was konnte 2003 stieg er mit der Mannschaft in die zweite Bundes liga auf später in die erste Dieses pure Kräftemessen von Mann zu Mann fasziniert mich bis heute er zählt Losowik Nach seiner Ausbildung beginnt er als Schichtarbeiter im Kraftwerk von Wacker Chemie Schon im ersten Jahr seiner Aus bildung wird er Mitglied der IG BCE eine Zeit lang wirbt er auch selbst neue Mit glieder Vertrauensmann ist er noch heute Und seit wenigen Wochen zum zweiten Mal in Folge Deutscher Mannschaftsmeis ter im Ringen Losowik der im Mai 37 Jahre alt wird ist seit drei Jahren auch sportlicher Leiter der Mannschaft Seine Aufgabe ist neue Ringer für die Bundesliga Wettkämpfe zu verpflichten und zu betreuen Vier Mal pro Woche trainiert er selbst Eigentlich ist seine Gewichtsklasse 97 Kilogramm aber er hat auch kein Problem damit wenn es im Schwergewicht gegen die geht die 130 Kilogramm wiegen Stefan Ruzas Dieses Kräftemessen von Mann gegen Mann fasziniert mich bis heute Sie kennen ein IG BCE Mitglied mit außerge wöhnlichem Hobby Dann schreiben Sie uns kompakt igbce de Fo to s 2 W er ne r B ac hm ai er

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2019 Seite 44
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.