kompakt April 2019 TITEL GESUNDHEIT IM BETRIEB Mehr als Ob AUF DEM KONFERENZTISCH stehen Möhren und Äpfel in der Mittags pause wird die Lendenwirbelsäule mobilisiert und nach Feierabend gehen die Kollegen gemeinsam joggen So sieht das Hochglanzbild vom gesunden Arbeitsplatz aus das vielerorts gezeichnet wird G esundheit Es gibt kaum ein Thema das Menschen so bewegt und im öffentlichen Diskurs so präsent ist Stress Arbeitsverdich tung und Burn out Bewegungsmangel Rückenschmerzen und Übergewicht sind Probleme unserer Zeit Ihnen ge genüber stehen etliche Maßnahmen die Abhilfe versprechen Wellness Acht samkeit Auszeit Stärkung der Resilienz gesunde Ernährung Längst hat das Gesundheitsbewusstsein auch den Ar beitsplatz erreicht Yoga Gutscheine er mäßigte Beiträge für Fitnesscenter Lauf treffs Kochkurse Ernährungsampeln in Kantinen Gesundheitstage immer größer ist die Palette mit Angeboten für Arbeitnehmer Doch wie zielführend sind diese Der Braunschweiger Arbeits und Per sonalberater Günter Schnelle ist skep tisch Oft handelt es sich um vereinzel tes punktuelles Engagement das schnell verpufft und mehr unter Marketing gesichtspunkten ernst zu nehmen ist als dass es sich um echte Gesundheits förderung für Mitarbeiter handelt Im schlimmsten Fall so Schnelle könne ein 12 vordergründiges alibimäßiges Gesund heitsengagement sogar Probleme ver decken und den konstruktiven Dialog im Betrieb blockieren Ein gutes Gesund heitsmanagement muss einen integrier ten ganzheitlichen Ansatz haben Es muss strukturell verankert sein und das gesamte Unternehmen durchdringen DER ARBEITSWISSENSCHAFTLER un terscheidet dabei zwischen der norma tiven strategischen und operativen Ebene Auf der normativen Ebene werden Leit bild und Ziele des Betrieblichen Gesund heitsmanagements BGM beschrieben Auf der strategischen Ebene geht es da rum dass Führungskräfte definieren wie diese Ziele erreicht werden können und Fo to p ic tu re a lli an ce B ild ag en tu r on lin e B eg st ei ge r

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2019 Seite 12
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.