6 kompakt März 2019 Hochverdiente Rente DIETER ZETSCHE hat allen Grund sich zurückzulehnen und seinem Abschied als Daimler Chef entspannt entgegenzu sehen Ab 2020 soll er ein Ruhegehalt von jährlich mindestens 1 05 Millionen Euro bekommen Ja mindestens Wie jede Führungskraft des Konzerns habe er Anspruch auf einen Kapitalbaustein aus dem betrieblichen Altersvorsorgesystem so ein Daimler Sprecher In seinem Fall eine jährliche Zusatzrente von etwa 500 000 Euro Insgesamt wären das dann 1 55 Millionen Euro jährlich oder 4246 58 Euro pro Tag Offenbar sieht Zetsche da noch Luft nach oben will er doch als Aufsichtsrat weiterarbeiten BILD DES MONATS RUND 350 MENSCHEN sind wohl in der Schlammlawine aus dem Feijao Bergwerk ums Leben gekommen Nach einem Dammbruch wurden Teile der brasilianischen Kleinstadt Brumadinho und des Bergwerks überflutet gigantische Mengen Erzschlamm ergossen sich aus dem Rückhaltebecken der Eisenerzmine Dem Betreiber der brasilianische Berg bauriese Vale war das erhöhte Risiko eines Dammbruchs Reuters zufolge bereits Monate vor der Katastrophe bewusst Der deutsche TÜV Süd hatte den Damm im August 2018 geprüft und Stabilisierungsmaßnahmen angeregt AUFREGER DES MONATS Fo to R E U TE R S W as hi ng to n A lv es Fo to D ai m le r A G

Vorschau IG BCE Kompakt 3/2019 Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.