29kompakt März 2019 Wir machen Deutschland gut WESTFALEN Die Neujahrsempfänge im Landesbezirk Blick auf Erfolge der Vergangenheit und in die Zukunft Unter dem Motto Wir machen Deutschland gut nahmen an den Neujahrsempfängen der IG BCE Bezirke Gelsenkirchen Recklinghausen und Dort mund Hagen sowie beim Start up im Bezirk Hamm auch in diesem Jahr wieder mehr als 2000 Gäste Funktionäre Be triebsräte Vertreter von Orts gruppen und Unternehmen sowie zahlreiche Politiker teil Vor rund 500 Gästen eröff nete Karlheinz Auerhahn im Bezirk Recklinghausen den politischen Auftakt ins neue Jahr In seiner Rede erinnerte er an das Ende des deutschen Steinkohlenbergbaus 2018 Der Bergbau ist für uns mehr als eine Branche er ist die Ge schichte der Menschen in un serer Region die das gesell schaftliche Leben mit Respekt Toleranz und Solidarität ge prägt haben Hauptrednerin Edeltraud Glänzer stellvertre tende Vorsitzende der IG BCE forderte in ihrer Ansprache Wir brauchen dringend mehr gewerkschaftlichen Einsatz für ein Betriebsverfassungsgesetz das modernen Arbeitsformen gerecht wird und das Mitbe stimmung auch unter mobi len digitalen sowie technisier ten Bedingungen sicherstellt Auch Thomas Steinberg Leiter im Bezirk Gelsenkir chen blickte auf das vergan gene Jahr zurück Die Be triebsratswahl sei für den Bezirk ein Erfolg gewesen und auch in der Mitgliederent wicklung sei der Trend posi tiv 2018 konnten wir über 600 Neuanmeldungen ver zeichnen und auf unsere Quote bei der Neuanfänger werbung bin ich ganz beson ders stolz Mit über 90 Prozent sind wir damit überregional auf Platz eins In dem Zusammenhang dankte er auch den anwesen den Funktionären für ihr ehrenamtliches Engagement Der Tatendrang und die Lei denschaft mit der uns die eh renamtlichen Kolleginnen und Kollegen unterstützen verdient abso lute Anerken nung Im Na men der IG BCE bedanke ich mich dafür bei euch Beim Empfang des Bezirks Dortmund Hagen sprach Be zirksleiterin Birgit Biermann über den Abschlussbericht der Kommission Wachstum Strukturwandel und Beschäfti gung Sie bezeichnete deren Bericht als fairen Kompromiss für die betroffenen Kollegin nen und Kollegen aus der Energiewirtschaft da er sicher stelle dass jeder der Betroffe nen eine Sicherheitszusage er halte Hauptredner Francesco Grioli Mitglied des geschäfts führenden Hauptvorstands der IG BCE sprach über die anste henden Europawahlen im Mai und stellte die Frage was aus der Europäi schen Union werde wenn bei den Europa wahlen im Mai die rechtspopu listischen EU Gegner an Ein fluss gewinnen sollten Für uns gilt nach wie vor dass wir uns mit allen Mit teln gegen Ausgrenzung Dis kriminierung und Intoleranz stellen Hetze und Diffamie rung sorge nicht für Verbesse rungen für die Beschäftigten sondern spalte sie vielmehr Die rechten Populisten in Europa und in Deutschland versuchen durch ihre Sprache Grenzen zu verschieben de nen sie Taten folgen lassen wollen Das ist mit uns nicht zu machen sagte Grioli und ergänzte Brauner Mist stinkt nicht weniger wenn man ihn blau anstreicht Der Start up des Bezirks Hamm wurde standesgemäß von Bezirksleiter Lothar Wobe do eröffnet 2018 haben wir gemeinsam einiges erreicht Der Bezirk Hamm ist beispiels weise in den Betrieben stärker geworden Das ist uns gelun gen obwohl wir im Bezirk ei nen Altersdurchschnitt von 59 Jahren haben Ralf Sikorski Mitglied des geschäftsführen den Hauptvorstands der IG BCE blickte auf die anstehen den Landtagswahlen in Bran denburg Sachsen und Thü ringen Es geht darum wie der demokratisch verlässliche Strukturen zu bekommen Hier ist die Bevölkerung gefragt die se Demokratie mit Leben zu füllen und von ihrem Wahl recht Gebrauch zu machen Ralf Sikorski Lothar Wobedo Harald Sikorski von links Fokussiert Die stell vertretende IG BCE Vor sitzende Edeltraud Glänzer auf dem Neujahrsempfang in Recklinghausen oben Zuversichtlich Birgit Biermann Bezirksleiterin Dortmund Hagen während ihrer Begrüßungsrede rechts Fo to s 2 Le o K öl ze r Fo to I G B C E B ez ir k H am m In Gelsenkirchen waren über 500 Gäste anwesend Fo to G er d K em pe r

Vorschau IG BCE Kompakt 3/2019 Seite 45
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.