29kompakt März 2019 Die Baumhäuser sind wieder da Beschäftigte von RWE debattieren mit dem Ministerpräsidenten Armin Laschet CDU Bild rechts Vor allem die anhaltende Gewalt im Hambacher Forst brennt ihnen thematisch unter den Nägeln Hambacher Kumpel streiten mit dem Ministerpräsidenten ALSDORF Die Stuhlreihen waren voll besetzt im hinteren Teil des Saales standen die Kolleginnen und Kollegen in engen Reihen es herrschte an gespannte Aufmerksamkeit bei dieser außergewöhn lichen Betriebsversammlung Kein Wunder schließlich hatte gerade die von der Bundesre gierung eingesetzte Struktur wandelkommission ihre Emp fehlung für die Zukunft des Braunkohlenbergbaus veröf fentlicht siehe auch unsere ausführliche Titelgeschichte Die Beschäftigten von RWE diskutierten im Tagebau Ham bach mit Ministerpräsident Ar min Laschet CDU oben rechts und dem IG BCE Vor sitzenden Michael Vassiliadis Bild unten rechts über die Frage was die Empfehlung der Kommission für die Arbeits plätze und die Region bedeu tet Per Live Stream wurde die Betriebsversammlung in Ham bach an die anderen RWE Standorte übertragen Laschet musste sich einige kritische Fragen gefallen las sen Besonders brennt den RWE Beschäftigten das Thema Gewalt unter den Nägeln Die Baumhäuser sind wieder da rief ein Beschäftigter dem Mi nisterpräsidenten zu Bei den Beschäftigten stößt auf Unver ständnis dass sich nach der Räumung des Waldes wieder viele Umweltaktivisten im Hambacher Forst festgesetzt haben Der Ministerpräsident versprach dass er rechtsfreie Räume nicht dulden werde Michael Vassiliadis hob her vor was die IG BCE an Zuge ständnissen herausgeholt habe Es gelte Kein Berg mann fällt ins Bergfreie In der Beleg schaft wird das Ergebnis mit gemischten Gefühlen be trachtet Einerseits sehen die Beschäftigten die Erfolge die die IG BCE errungen hat An dererseits fürchten viele dass die ideologische Auseinander setzung um das Symbol Ham bacher Forst nicht aufhört Keiner fällt ins Bergfrei Michael Vassiliadis Fo to s 3 M ar ku s Fe ge r Aktive diskutieren Digitalisierung HILDEN Wie digital ist die Arbeit in unseren Betrieben Und was kommt auf die Be schäftigten noch zu Das will die IG BCE in einer groß anleg ten Umfrage bei den Beschäf tigten wissen Der IG BCE Be zirk Düsseldorf nahm diese jüngst gestartete bundesweite Umfrage zum Anlass um bei einer Veranstaltung in Hilden mit Betriebsräten und Vertrauensleuten über das Thema Digitalisie rung zu diskutieren Dabei wurde klar Schon jetzt hat die Digi talisierung die Betriebe erreicht und sie wird noch weitergehen sag te Manuel Bloemers kommissarischer Leiter Fo to S te ph an P et ra t Das Smartphone macht vieles möglich Diskussion um Digitalisierung des IG BCE Bezirks Düssel dorf Beispiel Smartphone Sie machen Beschäftigte rund um die Uhr erreichbar eine E Mail lässt sich schnell noch mal am späten Abend schreiben Ich sehe die Gefahr dass die Digi talisierung zu entgrenzten Ar beitszeiten führt sagte Anke Heinisch Betriebsrätin bei BASF in Düsseldorf

Vorschau IG BCE Kompakt 3/2019 Seite 41
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.