20 kompakt März 2019 LESERFORUM VOR ORT Danke Kumpel Bergleut e übergeben letzt es Stück Kohle TENDENZEN Um frage Was Besch äftigte über Nach haltigkeit denken TIPPS Qualifizier ungschancengese tz Mehr Chancen durch Weiterbild ung Nr 02 I FEBRUAR 2019 www igbce de Das Mitgli e d ermagazin d er In d u strieg e w erkschaft Bergbau Ch em ie E n ergi e ko pakt Unsere Zukunft unsere Arbeit Der digitale Wand el entscheidet über die Jobs von morgen Wie wir ihn mitge stalten 01 u1 titel Arbeit 20 20 02 1333073 indd 1 18 01 2019 08 29 38 Zahl des Monats aus der Februarausgabe Annahme verweigert Euren Spendenaufruf zur Organspende finde ich ehrenwert weil der Ge danke unterstützt wird Men schen in Not zu helfen Aber Ich trage den Organspende ausweis mit dem Hinweis da rauf dass ich Organspende untersage In dem Ausweis fehlt die Möglichkeit einen Organempfang ebenfalls zu verweigern Aber warum ob wohl ich früher anders getickt habe Ich will nicht dass je mand für mich ermordet wird Auch will ich dass die Würde den Menschen über den Tod hinaus unangetastet bleibt Denn der Hirntod ist eine moderne Willkürdefini tion Die Explanation findet statt wenn das Herz noch ge schlagen hat und somit auch das Gehirn noch versorgt wurde In der MHH Anmer kung der Redaktion Medi zinische Hochschule Han nover wird man euch aber bestätigen dass die Anzucht eines eigenen Ersatzorgans in vitro in Zukunft möglich sein wird Diese Forschung sollte unterstützt werden nicht der Handel mit Organen von afri kanischen Flüchtlingen oder chinesischen Regimekriti kern Einem Empfang eines Spenderorgans sollte keiner zustimmen Vielleicht ist doch noch ein Weiterleben im Jenseits möglich dies könnte das Loslassen erleich tern Wer weiß Andreas Hertting per E Mail Fair zu Wende aus der Dezemberausgabe Es gibt genug zu tun Meine Ansicht zum Braunkohlenausstieg wegen Wegfall von Arbeits plätzen 1 In Deutschland werden vie le handwerklich begabte Fach arbeiter gesucht für sämtliche Baugewerke 2 Ein Großteil der Kohlear beiter kann bei der Renaturie rung und Landschaftspro filierung eingesetzt werden Auf Kosten von RWE und Konsorten die bisher genug verdient haben Keine Steuer gelder Komplettausstieg bis 2025 Karl Jürgen Schwaderer per E Mail Anmerkung der Redaktion Die Braunkohlenunternehmen sind schon lange aktiv in der Renaturierung ehemaliger Tagebaue und beschäftigen dort bereits viele Mitarbeiter Teil weise entstehen dabei Lebens räume mit höherer Biodiversität und einem größeren Baumbe stand als vor dem Abbau Papier Tarifrunde Junge gefragt Wie bei den anderen letzten Verhandlungen werden die Arbeitgeber Bei fall klatschen Schließlich ist dies das Humankapital von morgen Beim Werben um die beste Jugend spielt der Preis eine untergeordnete Rolle Wir Alten stehen nur fassungslos daneben und schütteln den Kopf Als wir jung waren mussten wir uns für die von der Industrie ge wollte Frühverrentung hinten anstellen Heute 30 Jahre später spielen wir wieder nur eine Nebenrolle weil die Wirtschaft um die Jungen buhlt und dort einfache gute Ergebnisse zu erzielen sind Für uns Alten wird es wohl keine wesent lichen Verände rungen geben Clemens Blau per facebook Doppelverbeitragung Jetzt loslegen Alle regierenden Par teien im Bundestag sind dafür Jetzt sollen sie auch Taten sprechen lassen und nicht nur Wahlverspre chen von sich geben Diese Ungerechtigkeit gehört kor rigiert Glückauf Harald Hau per facebook Leserbriefe und Kommentare auf unseren Online Kanälen stellen die Meinung des Einsenders dar Anonyme Beiträge werden nicht berücksichtigt Die Redaktion behält sich Kürzungen vor Schreiben Sie uns oder kommentieren Sie unsere Beiträge in den sozialen Medien Wir freuen uns über Lob Kritik und Anregungen IMPRESSUM Das Mitgliedermagazin der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie Herausgeber Michael Vassiliadis Chefredakteur v i S d P Lars Ruzic Chef vom Dienst Daniel Behrendt Sascha Schrader Redaktion Alexander Reupke Isabel Niesmann Julia Osterwald Katja Pflüger Redaktionsassistenz Simone Michels Tanja Rössner Gestaltung Hans Borgaes Redaktionsanschrift Königsworther Platz 6 30167 Hannover Telefon 0511 7631 306 329 Telefax 0511 7000891 E Mail kompakt igbce de Satz BWH GmbH Beckstraße 10 30457 Hannover Gesamtherstellung und vertrieb Westend Druckereibetriebe GmbH Westendstraße 1 45143 Essen Anzeigenverwaltung ASK Agentur für Sales und Kommunikation GmbH Bülowstraße 66 Hof D Eingang D1 10783 Berlin Telefon 030 7407316 00 Telefax 030 7407316 75 E Mail anzeigen ask berlin de Gültige Anzeigenliste Nr 18 vom 01 01 2019 Verantwortlich für den Anzeigenteil Dennis Eighteen Zusendungen Für unverlangte Einsendungen wird keine Gewähr übernommen Bezugspreis 0 90 jährlich 10 00 Für Mitglieder der IG BCE ist der Bezugspreis im Mitgliedsbeitrag enthalten Erscheinungsweise kompakt erscheint monatlich mit acht Regionalausgaben für Bayern Baden Württemberg Hessen Thüringen Nord Nordost Nordrhein Rheinland Pfalz Saarland Westfalen Redaktionsschluss dieser Ausgabe 19 02 2019 Druckauflage 625 855 IV 2018 Gedruckt auf chlorfreiem Papier kompakt

Vorschau IG BCE Kompakt 3/2019 Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.