VOR ORT WESTFALEN kompakt Februar 201928 Bergleute ehren Barbara BOTTROP Für die Ortsgruppe Bottrop West ist es Tradition im Dezember an der heiligen Barabara vor dem Eingang des Bottroper Knapp schaftskrankenhauses eine Ehrenwache zu halten In diesem Jahr über nahmen Frank Sommer und Dieter Fischbach in ihren Bergbauuniformen die Aufgabe Foto Tho mas Tatka Geschäfts führer des Krankenhau ses bedankte sich bei der Ortsgruppe für diesen schönen Brauch Viele Gäste und Besu cher des Krankenhauses begrüßten die Bergleute mit einem herzlichen Glückauf Ortsgruppe ehrt Vorsitzenden BOTTROP Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte die Ortsgruppe Bottrop West ihren Vorsitzenden Frank Sommer für seine 20 jährige Arbeit in der Ortsgruppe Deren stellvertretender Vorsitzender Bob Leu bedankte sich im Namen der gesamten Ortsgruppe auch für Sommers 25 jährige Arbeit als Versichertenberater Bob Leu betonte dass Frank Sommer immer den Spruch geprägt habe Wir sind nicht für uns da sondern für euch Die letzten Jahre im Bergbau waren geprägt von vielen Zechen Schließungen Trotzdem ist es der Ortsgruppe unter Leitung von Frank Sommer gelungen für die Mitglieder gute Arbeit zu leisten sagte Leu und überreichte dem Vorsit zenden als kleines Geschenk einen Schwibbogen Foto N A M E N N A C H R I C H T E N Fo to O rt sg ru pp e B oc hu m W es t Fo to O rt sg ru pp e B oc hu m W es t Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude das wissen auch die Kinder des Kinder und Jugendhauses St Elisa beth in Gelsenkirchen Erle Sie freuten sich nun schon das elfte Jahr infolge über die Weihnachtsgeschenke von Vivawest und der IG BCE Ortsgruppe Vivawest Kurz vor Weihnachten des vergangenen Jahres wurden die zahlreichen Weihnachtspäckchen an die Kinder übergeben ausge packt werden durften die Ge schenke aber erst an Heilig abend Der Vorsitzende der Orts gruppe Vivawest Markus Pliska überreichte gemeinsam mit dem neuen Arbeitsdirektor der Vivawest Ralf Brauksiepe und dem Geschäftsführer der Viva west Stiftung Uwe Goemann sowie der Betriebsratsvorsitzen den Natalie Frase insgesamt 70 Geschenke an die kleinen und großen Bewohner des Kinder und Jugendhauses Jedes Jahr zur Weihnachts zeit schmücken deren Wün sche in Form von selbst gebastelten Tannenbäumen Sternen oder Engeln den Weih nachtsbaum in der Firmenzen trale auf dem Gelände der ehe maligen Zeche Nordstern und es ist inzwischen Tradition dass die Auszubildenden von Vivawest den Einkauf und das Verpacken der vielen Geschen ke übernehmen Wir freuen uns dass wir mit unserer Aktion den Kindern und Ju gendlichen an Heiligabend und darüber hinaus eine Freude machen können sagte IG BCE Ortsgruppen vorsitzender Markus Pliska Neben der Geschenk aktion für das Gelsenkirche ner Kinder und Jugendhaus unterstützt die Ortsgruppe Vivawest auch das soziale Engagement im Unterneh men und beteiligt sich an zwei Projekten der Vivawest Stiftung So spendet die Ortsgruppe in diesem Jahr für den Aufbau einer Schülerjobbörse in Alsdorf und unterstützt den Verein GemeinSinnschafftGarten e V in Bottrop Freude machen GELSENKIRCHEN Vivawest Ortsgruppe spendet Gemeinsam für die gute Sache Bereits zum elften Mal setzen sich die Beschäftigten und die Ortsgruppe der Vivawest für das Kinder und Jugendhaus in Gelsenkirchen ein Fo to O rt sg ru pp e V iv aw es t

Vorschau IG BCE Kompakt 2/2019 Seite 42
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.