33kompakt Januar 2019 die Arbeitszeit wieder auf ihr vorheriges Stundenpensum Ein Grund für die be fristete Reduzierung wie zum Beispiel die Pflege eines Angehörigen oder schul pflichtige Kinder müssen für eine solche Brückenteilzeit nicht angegeben werden Dennoch müssen einige Voraussetzun gen erfüllt sein Antragsteller müssen be reits seit einem halben Jahr beim Unter nehmen beschäftigt sein und die gewünschte Absenkung der Arbeits zeit mindestens drei Monate im Voraus schriftlich beantragen Außer dem muss die Teilzeitbeschäftigung mindestens ein Jahr verbindlich an dauern und darf höchstens fünf Jahre betragen Ablehnen kann der Arbeit geber den Antrag nur wenn betrieb liche Gründe entgegenstehen Sowohl bei der Antragstellung als auch bei Ab lehnung unterstützen Betriebsrat und IG BCE Mitglieder können den Rechts schutz der IG BCE in Anspruch nehmen Frauen und Männern wird durch die neue gesetzliche Regelung die Vereinbar keit von Berufstätigkeit und privatem Leben deutlich erleichtert Für Beschäf tigte wird es künftig leichter die eigenen Arbeitszeitwünsche lebensphasenorien tiert zu gestalten Gerade für Männer kann durch die Brückenteilzeit die im mer noch vorhandene Hürde in Teilzeit zu gehen reduziert werden Auch für sie steht ja fest dass sie nach einer selbst bestimmten Zeit sicher zur vorherigen Arbeitszeit zurückkehren können ZUGUTE KOMMT die Gesetzesände rung auch Beschäftigten die bereits vor ihrem Inkrafttreten unbefristet in Teil zeit gearbeitet haben Sie haben mit dem Paragrafen 9 TzBfG nun bessere Chancen wieder in Vollzeit zurückzu kehren Schon heute sind Teilzeitbe schäftigte bei der Besetzung von Stellen zu bevorzugen wenn sie den Wunsch nach Verlängerung der Arbeitszeit ge äußert haben Derzeit jedoch kann der Arbeitgeber dieses Begehren ableh nen wenn dem dringende betriebliche Gründe und oder die Arbeitszeitwün sche anderer Teilzeitbeschäftigter entge genstehen Durch die Gesetzesänderung werden die Beweispflichten für den Ar beitgeber erhöht Er muss um das Ge such abzulehnen künftig beweisen dass er keine freie Vollzeitstelle hat und dass die teilzeitbeschäftigte Per son weniger geeignet ist als andere Bewerber Allerdings werden nicht alle Beschäf tigten von der Brückenteilzeit profitie ren So müssen kleine Betriebe mit bis zu 45 Arbeitnehmern laut Gesetz keine Brückenteilzeit gewähren In mittelgro ßen Unternehmen mit 46 bis 200 Be schäftigten gilt eine sogenannte Zu mutbarkeitsgrenze hier muss pro 15 Be schäftigten nur jeweils einem Antrag auf befristete Teilzeit entsprochen werden Befinden sich bereits so viele Beschäftig te wie gesetzlich bestimmt in befristeter Teilzeit kann der Betrieb alle weiteren Anträge ablehnen Besonders problematisch Das Gros aller Teilzeitbeschäftigen sind Frauen Rückkehr in Vollzeit Bislang vor allem abhängig vom Gut dünken des Arbeitgebers Fortan muss er nachweisen dass es in seinem Betrieb keine entsprechenden Möglichkeiten gibt ICH WÜRDE OHNE RÜCKKEHRRECHT NICHT WIEDER IN TEILZEIT GEHEN Marion Müller 41 Jahre alt Industriefachwirtin in einem großen Unternehmen am Standort Mannheim verheiratet zwei Töchter 4 und 9 Jahre alt In Teilzeit bin ich gegangen als 2009 unsere erste Tochter geboren wurde Da war ich schon gute zwölf Jahre Vollzeit bei einem Mittelständler in der Chemiebranche angestellt Ich habe dort gekündigt weil ich nicht wieder auf Vollzeit aufstocken durfte Auf Teilzeit zu reduzieren das war hingegen kein Problem Zwei Jahre nach der Geburt unserer zweiten Tochter wollte ich wieder mehr arbeiten nicht mehr nur sechs Stunden täglich Ich habe seit 2016 mehrfach deutlich diesen Wunsch geäußert und viele Gespräche geführt Mein Anliegen wurde immer wieder mit fadenscheinigen Ausreden zurückgewiesen Da ich meinen Job wirklich gern gemacht habe habe ich Anfang 2018 noch einmal angefragt ob eine Vollzeitstelle in Aussicht ist Fehlanzeige Also habe ich angefangen mich draußen umzusehen und endlich eine tolle Vollzeitstelle gefunden Ohne sicheren Rechtsanspruch auf eine Rückkehr in Vollzeit würde ich nicht wieder in Teilzeit gehen Es wäre mir zu riskant und der Krafteinsatz da wieder rauszukommen wäre mir viel zu hoch Um die finanziellen Verluste der Teilzeit auszugleichen habe ich zwischendurch sogar zwei Jahre lang noch am Wochenende einen Minijob gemacht Anders wäre es nicht gegangen Das war eine unglaublich anstrengende Zeit Der Stress ging zulasten der Familie Ich bin froh dass ich den Schritt gewagt und das Unter nehmen gewechselt habe Name von der Redaktion geändert Viele von ihnen arbeiten in Betrieben in denen diese Einschränkungen vorliegen Das kritisiert die IG BCE scharf Ein Großteil der abhängig Beschäftigten wird von der neuen gesetzlichen Rege lung nicht profitieren können Das gilt vor allem für Frauen Die Teilzeitfalle bleibt weiblich betont Marion Hacken thal Leiterin der Abteilung Frauen und Gleichstellung der IG BCE AUCH DIE BESCHRÄNKUNG der Brü ckenteilzeit auf ein bis fünf Jahre heißen IG BCE und DGB nicht gut Diese Be schränkung sei so heißt es in einer offi ziellen Stellungnahme des DGB zum Gesetzentwurf starr und praxisfern Eine Möglichkeit der Anpassung an sich zwischenzeitlich gegebenenfalls geän derte Lebenssituationen der Beschäftig ten sei ausgeschlossen Deshalb steht fest IG BCE und DGB bleiben weiter dran das Gesetz im Sinne einer moder nen Arbeitszeitpolitik noch weiter zu verbessern Sigrid Krings

Vorschau IG BCE Kompakt 1/2019 Seite 49
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.