20 kompakt Januar 2019 LESERFORUM Das M itgli e d ermagazin der In dustrieg e w erkschaft Bergbau Ch emie Energie ko pakt VOR ORT Kampf um die Fachkräfte Die Papierindust rie vor der Tarifru nde TENDENZEN Zuk unft wagen Die IG BCE entwickelt e ine digitale Agend a TIPPS Freie Kran kenhauswahl auch für gesetzlich Ve rsicherte Nr 12 I DE ZEMBER 2018 www igbce de Fair zur Wende Warum Beschäft igte aus Energie und Industrie me hr Respekt in der Klimadeba tte fordern 01 titel Energiesicher ung 12 1294922 indd 1 20 11 2018 15 36 32 Schreiben Sie uns oder kommentieren Sie unsere Beiträge in den sozialen Medien Wir freuen uns über Lob Kritik und Anregungen Leserbriefe und Kommentare auf unseren Online Kanälen stellen die Meinung des Einsenders dar Anonyme Beiträge werden nicht berücksichtigt Die Redaktion behält sich Kürzungen vor Fair zur Wende Titel der Dezemberausgabe Mehr Realismus bei den Klimazielen Wahr ist dass wir Deut schen mit unserem ei nen Prozent Anteil an der Weltbevölkerung zwei Prozent Anteil am weltweiten CO2 Aus stoß haben Wahr ist aber auch dass die Weltbevölkerung jedes Jahr aktuell noch um 80 Mil lionen Menschen wächst das enspricht der Einwohnerzahl Deutschlands Jedes menschliche Leben ist für seine Existenz zwingend auf Energie angewiesen die in den allermeisten Fällen aus fossilen Quellen stammt Anstrengungen bei uns zur Minimierung von CO2 relati vieren sich also rasch und wer den wirkungslos Wer die Erderwärmung als bedrohlich einstuft und des halb gegen die Zunahme des Treibhausgases CO2 effektive Maßnahmen ergreifen will müsste konsequenterweise die Begrenzung einer weiteren Be völkerungszunahme fordern Oder hoffen dass diese Energie bald ausschließlich aus erneuerbaren Quellen zur Verfügung steht und ihre Ver fügbarkeit mit dem raschen Bevölkerungswachstum Schritt halten kann Wolfgang Ratzer per E Mail Klimawandel ernster nehmen Seit über 30 Jahren bin ich Mitglied in unserer Gewerkschaft Ich war sehr bewusst auf der Demonstrati on im Hambacher Forst und auf der Demonstration Koh le stoppen in Köln Die Kli maerwärmung steigt weiter rasant an die Folgen werden für hunderte Millionen Men schen dramatisch sein wenn diese Entwicklung nicht ge stoppt wird Die IG BCE sug geriert jedoch dass wir dafür alle Zeit der Welt haben Erst wenn der Ausbau der Erneu erbaren vorankommt der Strukturwandel vorangebracht wurde und vergleichbare Job angebote gemacht werden ließe sich das Auslaufen der Kohleverstromung beschleu nigen Wolfgang Spähn per E Mail Nach Tarifabschluss in der Chemie Mehr Geld auf dem Konto Endlich ordentliches Geld für Azubis Am 3 September die ses Jahres hab ich mei ne Ausbildung begonnen Be reits beim Einführungstag hat unser Betriebsrat berichtet dass unsere Ausbildungsver gütung bald erhöht wird Zu sammen mit Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld kann man so auch schon als Azubi was mit seinem Geld anfangen Und als politisch und sozial eingestellte Person bin ich na türlich sofort bei euch eingetre ten Werds auch nicht bereuen Simon Thomas Prechtl per facebook Werbeaktion für Neumitglieder Mitglied werden Prämie hin Prämie her Wenn nicht jetzt Mit glied werden wann dann bei so einem tollen Tarifabschluss Reinhard Mangold per facebook Ibbenbüren nimmt Abschied von der Steinkohle Besondere Welt Ich war in Ibbenbüren unter Tage zu Besuch und kann die Gefühle der Kumpel verstehen Eine Ära geht zu Ende Der Bergbau war eine besondere Arbeitswelt wie es kaum eine zweite gibt Das tut mir für die Kumpel und ihre Familien im Herzen weh Guido Albrecht per facebook Tolles geleistet Glück Auf nach Ibben büren Kameraden Ihr habt Tolles geleistet Johannes Hartmann per facebook IMPRESSUM Das Mitgliedermagazin der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie Herausgeber Michael Vassiliadis Chefredakteur v i S d P Lars Ruzic Chef vom Dienst Daniel Behrendt Sascha Schrader Redaktion Alexander Reupke Isabel Niesmann Julia Osterwald Katja Pflüger Redaktionsassistenz Simone Michels Tanja Rössner Gestaltung Hans Borgaes Redaktionsanschrift Königsworther Platz 6 30167 Hannover Telefon 0511 7631 306 329 Telefax 0511 7000891 E Mail kompakt igbce de Satz BWH GmbH Beckstraße 10 30457 Hannover Gesamtherstellung und vertrieb Westend Druckereibetriebe GmbH Westendstraße 1 45143 Essen Anzeigenverwaltung ASK Agentur für Sales und Kommunikation GmbH Bülowstraße 66 Hof D Eingang D1 10783 Berlin Telefon 030 7407 316 00 Telefax 030 7407 316 75 E Mail anzeigen ask berlin de Gültige Anzeigenliste Nr 18 vom 01 01 2019 Verantwortlich für den Anzeigenteil Dennis Eighteen Zusendungen Für unverlangte Einsendungen wird keine Gewähr übernommen Bezugspreis 0 90 jährlich 10 00 Für Mitglieder der IG BCE ist der Bezugspreis im Mitgliedsbeitrag enthalten Erscheinungsweise kompakt erscheint monatlich mit acht Regionalausgaben für Bayern Baden Württemberg Hessen Thüringen Nord Nordost Nordrhein Rheinland Pfalz Saarland Westfalen Redaktionsschluss dieser Ausgabe 17 12 2018 Druckauflage 625 821 III 2018 Gedruckt auf chlorfreiem Papier kompakt

Vorschau IG BCE Kompakt 1/2019 Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.