29kompakt Dezember 2018 Europa ist präsent geworden BRÜSSEL Wie Lobby arbeit funktioniert und wem sie hilft wie Ausschüsse arbeiten und europäische Ge setze gemacht wer den darüber haben sich 15 Jugendliche aus dem IG BCE Landesbezirk Nord Anfang Oktober eine Woche lang in Brüssel informiert Einigen könne man sich leichter im Par lament als im Europäischen Rat wo die Regierungschefs ihre eigenen Interessen verfolgen erfuhren sie im Gespräch mit dem Europaabgeordneten Knut Fleckenstein Mich hat beeindruckt was man allein bei der Richt linienverordnung für ganz Europa beachten muss erzählt Lea Benecke von der IG BCE Jugend in Kiel Europa ist seit dieser Reise für mich präsent geworden Fenster zur Öffentlichkeit HANNOVER 25 neue Auszubildende aus dem IG BCE Bezirk Alfeld und der Haupt verwaltung der IG BCE haben am 2 Novem ber den niedersächsi schen Landtag in Han nover besucht Wo die Parteien und die Ausschüsse tagen und wie eine Plenarsit zung geführt wird hat ihnen der SPD Abgeordnete Markus Brinkmann erläutert Florian Krome im zweiten Lehrjahr bei Kodak in Oste rode war schon zum zweiten Mal dabei Beindruckt hat mich der neue offene Plenarsaal mit seinen großen Fens tern die für mehr Durchsicht und Einblick ins Parlament für die Öffentlichkeit stehen Es gibt auch neue Besucher plätze Wenn Zeit ist will ich mich für eine Sitzung mal anmelden Vertrauensleute feiern Abschluss HAMBURG Weihnachtsfeiern für Gewerkschaftsmitglieder haben bei Sasol Wax in Hamburg schon Tradition Seit fast zehn Jahren laden die Vertrauensleute dazu ein In diesem Jahr jedoch wird es am 21 Dezember eine Überraschung geben Wir wollen den guten Tarifabschluss feiern sagt die Vorsitzende der Vertrauensleute Lejla Schultheiss Das haben wir uns verdient Ich lade alle dazu ein mit dem Slogan der Tarifrunde Weil du es wert bist Digitales Schichtbuch HANNOVER Sozialpartner erörterten Chancen für Chemie Auch ein handgeschriebenes Schichtbuch hat Vorteile Das erste 50 Jahre alte Exem plar konnten die Betriebsräte von Olin Blue Cube sogar noch zeigen Eine Seite pro Schicht verständlich und zu gänglich für alle Vor zwei Jahren aber wurde bei dem aus Dow Chemicals ausgegliederten Chlorher steller der Shift Connector eingeführt eine Web Anwen dung mit Übersichten über alle Vorkommnisse während jeder Schicht Sie sei nicht nur zugänglich für alle Kolle gen sondern auch von jedem Ort Jörg Fuchs vom Betriebs rat in Rheinmünster stellte das digitale Schichtbuch bei der Tagung zur Digitalisie rung in der Chemieindustrie vor zu der sich Vertreter vom IG BCE Landesbezirk Nord vom Verband der Chemi schen Industrie und dem Arbeitgeberverband Chemie Nord am 7 No vember in Han nover trafen Die digitale Dokumentation ermögliche auch das Delegieren von Aufträgen und den Aus tausch mit der Instandhaltung Welche Daten wie lange ge speichert werden und wer Zugang dazu hat müsse eine Betriebs vereinbarung re geln darauf wies sein Kollege Ger hard Joeken hin Vorsitzender des Betriebsrats in Stade und des Gesamtbetriebsrats Mehr Kontrolle sowohl über die Produktion als auch über die Produzierenden werde demnächst eine holo grafische Datenbrille bieten kündigte der IT Leiter von Bergolin Christoph Heinen an Sie bilde eine Mischung aus realer und erweiter ter Realität ab Arbeitsan weisungen und Sicherheits hinweise ließen sich zum optimalen Zeitpunkt in das Sichtfeld ihres Trägers ein blenden Rückmeldung erfol ge in Echtzeit Ihr Einsatz in der Industrie müsse mit Be triebsräten diskutiert werden Damit habe die BASF gute Erfahrungen gemacht be richtete Tuelin Ersari Leite rin des Controllings in Lud wigshafen Der Einsatz von Tablets anstelle fest instal lierter Computer habe die Ef fizienz im Produktionspro zess gesteigert N A M E N N A C H R I C H T E N Fo to I ng a E ls ho lz K rü ge r Fo to M el an ie B öt tc he r Betriebsräte Jörg Fuchs und Gerhard Joeken Steuerung durch Gesten HoloLens Brille Fo to s 2 K at hr in B ec ke r

Vorschau IG BCE Kompakt 12/2018 Seite 35
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.