17kompakt Dezember 2018 Energiedebatte Branchen Deutschland auch zukünftig als attraktiven Standort wahrnehmen werden betont Vassiliadis Es sind intensive Wochen Die Kumpel machen Druck wo und wann immer sie können Sie wollen sich ihre Zukunft nicht von einer selbstgefälligen Politik diktieren lassen Keine Ermüdung also sondern ordentlich Mumm Schließlich geht die Kommission gerade in die heiße Phase Nach dem Zwischenbericht ist vor der Abschlusserklärung Noch im Dezember stehen weitere Beratungsrun den an und absehbar wird mit einem Ergebnis zu rechnen sein Ein mit konkre ten Daten versehenes Szenario zum Aus laufen der Braunkohlenverstromung und zum Management des Strukturwandels Ein Szenario das zunächst nicht mehr ist als der Rat eines Expertengremiums aber der Politik wahrscheinlich den Weg für verbindliche Entscheidungen weisen wird Die Position der IG BCE dazu ist klar Nur wenn der Ausbau der Erneuerbaren tatsächlich vorankommt wie gewünscht wenn Deutschland tatsächlich aufgeholt haben sollte bei Leitungen und Spei chern wenn der Strukturwandel in den Regionen vorangebracht wurde und ver gleichbare Jobangebote gemacht werden können dann ließe sich der Auslauf der Kohleverstromung sicherlich etwas be schleunigen Das heißt aber auch dass man heute nicht einfach unverrückbare Ausstiegsda ten festlegen kann sondern allenfalls Zeitkorridore deren Realitätsbezug selbstverständlich immer wieder streng zu prüfen ist Fo to M ar ku s J F eg er KURZ BEVOR DIE KOMMISSION die entscheidenden Fragen erörtert wollen Tausende Beschäftigte in den Revieren noch einmal ein Ausrufezeichen setzen Gemeinsam haben sie in allen Revieren eine besondere Betriebsversammlung organisert Michael Vassilaidis spricht im Kraftwerk Schwarze Pumpe im bran denburgischen Spremberg Per Video stream wird die Rede auf gut 20 parallel stattfindende Betriebs und Abteilungs versammlungen in der Lausitz in Mittel deutschland und im Rheinland übertra gen Rund 20 000 Kollegen sind dabei um sich zur Arbeit der Kommission auf Stand bringen zu lassen aber vor allem um zu zeigen dass sie fest zusammenste hen Michael Vassiliadis bringt es auf den Punkt An diesem Tag machen wir deutlich dass uns zwischen Lausitzer Mitteldeutschem und Rheinischem Re vier ein unsichtbares Band der Solidari tät verbindet Und das ist verdammt reißfest Daniel Behrendt Auf Kölns Domplatte versammeln sich rund 3000 Menschen zur Kundgebung um noch ein mal Druck zu machen bevor die Kommisssion in die heiße Phase geht KÖLN Fast 50 000 Menschen unterstützen die drei regionalen Revier Appelle die die IG BCE gemein sam mit Partnern startete Im Rheinischen Revier unterschrieben 27 628 im Lausitzer 11 364 und im Mitteldeutschen 8719 Unterstützer Überreicht wurden die Apelle unter anderem an Matthias Platzeck einem der Kommissionsvorsitzenden

Vorschau IG BCE Kompakt 12/2018 Seite 17
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.