30 kompakt April 2018 VOR ORT NORDRHEIN Walter Beer ist 75 Jahre dabei MEIDERICH Walter Beer ehemaliger zweiter Vor sitzender der IG Bergbau und Energie blickt auf 75 Jahre Gewerkschafts zugehörigkeit zurück Leider war es ihm nicht möglich an der Jubilar feier der Ortsgruppe Meiderich Beeck Hamborn Neumühl teilzunehmen Also besuchte der Ortsgruppenvorstand Walter Beer kurzerhand zu Hause und überbrachte ihm die besten Wünsche zu sei nem Jubiläum und sprach ihm seinen Dank aus Dieter Geisler Vorsitzender der IG BCE Ortsgruppe im Foto rechts Walter Beer ist ein noch immer auf die Zukunft orientierter brennender Gewerkschafter Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und viel Gesundheit Personalwechsel im Landesbezirk DÜSSELDORF Stefanie Runo Foto verstärkt als Verwaltungsangestellte den Landesbezirk Nordrhein Sie über nimmt das Sachgebiet von Bettina Fuck die bisher für die Bereiche Bildung Seminarverwaltung Jugend Jugend bildung und Internet zuständig war Stefanie ist 48 Jahre alt verheiratet und Mutter eines Sohnes im Teenageralter Tarifkonferenz Wir stecken unsere Ziele ab DÜSSELDORF Wie geht es weiter in der Tarifpolitik der chemischen Industrie Mehr als 120 Vertrauensleute und Betriebsräte informierten sich auf der Tarifkonferenz des Landesbezirks in Düssel dorf über die tarifpolitischen Ziele der IG BCE für die nächsten Jahre Ralf Sikorski zuständiges Hauptvorstandsmitglied der IG BCE und Verhandlungs führer betonte dass die Stär kung der Tarifbindung für die IG BCE das Thema Nummer eins sein muss Daran werde auch die Sozialpartnerschaft gemessen Weitere Themen N A M E N N A C H R I C H T E N Es gibt viel zu tun MOERS Soziale Gerechtig keit muss wieder ein Schwer punkt deutscher Politik wer den Das forderte Ralf Sikor ski im Foto vorne rechts Mitglied des geschäftsführen den Hauptvorstands der IG BCE bei einem Empfang des Bezirks Moers 120 Gäste wa ren nach Krefeld gekommen Bezirksleiter Matthias Jakobs vorne links schwor die Ge werkschafter in seinem Be zirk auf ein ereignisreiches Jahr ein Es gibt viel zu tun sagte er und verwies auf die Betriebsratswahlen und die an stehende Tarifrunde Im Kampf um mehr Geld setze er wieder auf die kreative Unterstützung aus den Betrieben und Orts gruppen Fo to p ri va t Fo to P et er H op pe Fo to p ri va t Fo to s 2 Ir is S pa rr er Werkfeuerwehrmann verabschiedet DORMAGEN Die Werkfeuer wehrleute in Nordrhein ha ben ihren geschätzten Kol legen Josef Wolff im Foto mit Urkunde in den Ruhe stand verabschiedet Josef hatte den Arbeitskreis der Werkfeuerwehr leute in Nordrhein mit aufgebaut und auch den Bundes arbeitskreis Werk feuerwehr der IG BCE mit ins Leben gerufen und entscheidend ge prägt Er war freigestellter Be triebsrat bei Currenta in Dor magen Der Arbeitskreis wird vonseiten der IG BCE künftig von Gewerkschaftssekretär Manuel Rendla betreut werden mit der Digi talisierung der Be triebe vor allem die Entgrenzung der Ar beit Personalent wicklung und Qua lifizierung sein Frank Löllgen Foto links Landesbe zirksleiter und regio naler Verhandlungsführer ging auf die bevorstehende Tarifrunde 2018 ein Die wirtschaftliche Lage in der chemischen Industrie bewer tete er als insgesamt positiv und brachte die Stimmung auf den Punkt Wir erwarten eine knackige Tarifrunde Die Tarifverhandlungen in der Chemieindustrie starten im Sommer Fo to U w e St ei ch e

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2018 Seite 44
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.