VOR ORT NORDOST kompakt April 201828 Solidarisch unterstützt BERLIN Eine Gruppe engagierter Kolleginnen und Kolle gen traf sich einen Tag vor der dritten Verhandlungsrunde für die TG Energie vor der Berliner Zentrale der 50Hertz Sie wollten damit den Forderungen der Tarifkommission Nachdruck verleihen und sich mit den anderen die sich be reits im Warnstreik befanden solidarisch erklären Mehr als 50 Kolleginnen und Kollegen harrten bei ungemütlichen Minusgraden eisern aus Für diese Demo nahmen die Teil nehmenden aus dem Regionalzentrum Güstrow sogar eine Anreise über zwei Stunden auf sich Frühjahrswanderung DRESDEN CHEMNITZ Winterstiefel weg und Wanderschuhe her Die seit Jahren sehr beliebte Frühjahrswanderung durch die Sächsische Schweiz Lilienstein findet in diesem Jahr am 28 April statt Sie ist offen für alle Interessierten gerne mit Familie Treffpunkt 09 00 Uhr Pirna Bahnhof Auskunft und Anmeldung Teamassistentin Steffi Roschig Telefon 0351 86765 0 Frauentagsfeier COTTBUS Über 190 Frau en aus den Betrieben und Wohnortgruppen waren am 3 März der Einladung zur tra ditionellen Frauentags feier des Bezirkes Cott bus gefolgt die in der Schwarzen Pumpe statt fand und unter dem Motto 100 Jahre Frauenwahlrecht stand In seiner Festrede ging Jörg Waniek Personalleiter der LEAG intensiv auf das Thema Mehr junge Frauen in gewerblich technische Berufe ein Dann sorgte Kabarettist Johannes Kirchberg für Unterhaltung Viel Applaus gab es auch für Martina Wetzk im Foto links Betriebsrätin bei Porcelaingres in Vetschau die im vergangenen Jahr mit 21 Mitgliedern unsere Gewerkschaft gestärkt hat und des halb von Ute Liebsch einen Preis für eine der besten Werbe rinnen überreicht bekam Potsdamer Modell BRANDENBURG 7 Betriebsrätekonferenz in Brandenburg Unter dem Motto Gute Arbeit in Brandenburg ohne Be triebsräte nicht denkbar dis kutierten am 1 März in der Staatskanzlei in Potsdam über 200 Betriebsrätinnen und Betriebsräte sowie Gewerk schaftsmitglieder aus allen Branchen und Regionen über Arbeitsbedingungen in den Betrieben sowie Herausforde rungen der betrieblichen Mit bestimmung und der Sozial partnerschaft Ministerpräsident Dietmar Woidke betonte in seiner Rede zur 7 Brandenburger Betriebsrätekonferenz dass Brandenburg mehr und starke Betriebsräte braucht Noch bis zum 31 Mai sind Beschäftigte bundesweit aufgefordert einen Betriebsrat zu wählen In der Podiumsdiskussion kam auch die Sprache auf die Umsetzung des Tarifvertrages Chemie Ost bekannt als Pots damer Modell Birgit Grunow Gewerk schaftssekretärin der IG BCE Die Stichworte sind Flexi bilität und Arbeitszeitsou veränität sowie die Chance mit klugen Betriebsverein barungen eine für das jewei lige Unternehmen passende Lösung der Umsetzung zu finden N A M E N N A C H R I C H T E N Frauenpower und viel Engagement beim Treffen in Kagel Fo to I G B C E Frauen in Führung KAGEL Workshops für die Frauen im Landesbezirk Netzwerken gute Laune und Workshops auf hohem Niveau Am 23 und 24 Feb ruar fand im IG BCE Bil dungszentrum Kagel Möllen horst die Landesbezirksfrauen tagsveranstaltung statt Nach einem gemütlichen Zusammensein am Freitag abend mit Kabarettpro gramm und DJ ging es am Samstagvormittag zur Sache So hatten die über 50 Teil nehmerinnen die Möglich keit zwischen den Themen Betriebsratswahlen Frauen in Führung KarisMa und 100 Jahre Frauenwahlrecht zu entscheiden Jede Kollegin konnte zwei Workshops mitmachen Be sonders rege Diskussionen gab es bei Frauen in Füh rung Referentin Collette Rücker Hennen und Karis Ma Karrierechancen von Frauen im Alter von 50 Referentin Barbara Salden Fo to R en e H as s Fo to R en i R ic ht er

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2018 Seite 36
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.