29kompakt April 2018 Stimmen zur Betriebsratswahl Ich habe unheimlich gerne mit Menschen zu tun Im Betriebsrat bin ich weil ich mich da um die Kolleginnen und Kollegen kümmern kann seit dreieinhalb Jahren bin ich Vorsitzender Dieses Mal haben wir zum ersten Mal Listenwahl Unsere IG BCE Liste kon kurriert mit der Liste Wir sind Resopal die administrativ von der Personalabteilung unterstützt wird Im Moment entsteht unheimliche Solidarität mit der Gewerkschaftsliste auf der die bisherigen Betriebsratsmit glieder stehen wir haben viele Eintritte in die IG BCE Die Leute wissen was wir geleistet haben Wir haben etwa im November einen Europa Betriebsrat gegründet und wir haben einen Bonus für Leiharbeiter ausgehandelt den sie nur bei uns kriegen MICHAEL KNUTH GROSS UMSTADT Resopal Ich kandidiere für den Betriebs rat weil ich aktiv werden will etwas gestalten will im Sinne der Kolleginnen und Kollegen Im Rahmen einer Betriebsversammlung hatten die Kandidaten zum ersten Mal in der Provadis Geschichte die Gelegenheit sich vorzustellen und die Punkte klarzumachen die ihnen für die Betriebsratsarbeit wichtig sind Mir ist das Thema Psychische Belastungen am Arbeitsplatz eine Her zensangelegenheit Auch Personalentwicklungspläne und Sachgrundlose Befristungen sind für mich wichtige Themen In Zeiten der Digitalisierung müssen wir dafür Sorge tragen niemanden abzuhängen sondern am Wandel aktiv zu betei ligen und Chancen einräumen mitgenommen zu werden Hierfür möchte ich mich einsetzen MICHAEL BALDUS FRANKFURT Provadis Partner für Bildung und Beratung Wir haben im November 2016 bei uns erstmalig einen Betriebs rat gewählt Ich habe mich auf stellen lassen weil ich die Bedingungen hier im Betrieb ändern wollte Wir waren unterbesetzt uns sind die Mitarbeiter davongelaufen weil die Löhne nicht passend waren Unsere oberste Priorität war daher ein Tarifvertrag Ein Haustarifvertrag den wir dieses Jahr abgeschlossen haben Inzwischen haben wir hier im Betrieb einen hohen Organisationsgrad fast alles Neumit glieder in der IG BCE In der nächsten Amtszeit wollen wir eine Reihe von Betriebsvereinbarungen erstellen und verab schieden Arbeitszeit Urlaub und Betriebliches Eingliede rungsmanagement BEM das sind die Themen an die wir ran wollen MARIE CHARLOTT LINKE KASSEL Synlab Medizinisches Versorgungs zentrum Eine Amtsperiode im Betriebsrat liegt hinter mir Diese Arbeit hat mir sehr viel Freude bereitet Ich war in Ausschüssen Arbeitsgruppen und im Konzernbetriebsrat tätig Mir ist es sehr wichtig mich für die Heraeus Mit arbeiter einzusetzen gerade in Zeiten des Wandels im Unter nehmen Ich wünsche mir dass der neue Betriebsrat mit dem Arbeitgeber auf Augenhöhe sachlich und konstruktiv verhan delt Vertrauen Wertschätzung ehrlicher und offener Um gang faire und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen sind wichtige Voraussetzungen für eine gute Arbeit Themen wie etwa die Rückkehr von Frauen aus der Elternzeit Jobsharing Homeoffice Aus und Weiterbildung sowie Digitalisie rung sollten eng begleitet werden HEIDE GREITE HANAU Heraeus Ich kandidiere zum ersten Mal für den Betriebsrat Ich bin 22 Jahre alt und seit dreieinhalb Jahren Vorsitzender unserer Jugendaus zubildendenvertretung JAV Die Arbeit dort ist sehr nah dran an der Betriebs ratsarbeit Da ich als JAV Vorsitzender im Betriebsrat ein Gastmandat habe sind Betriebsratssitzungen für mich Rou tine Wenn ich gewählt werde will ich die Anliegen der Ju gend im Betriebsrat betreuen und mit durchsetzen Leider haben wir bei uns im Betrieb zum ersten Mal Listenwahl Ich stehe recht weit hinten auf der Liste es ist gut möglich dass ich nicht in den Betriebsrat komme In dem Fall würde ich mich noch mal für die JAV aufstellen lassen um so die Inte ressen der Jugend zu vertreten ALEXANDER GRAF ERFURT X FAB Semiconductor Foundries Die Betriebsratswahlen im Landesbezirk Hessen Thüringen sind im Gang Überall in den Betrieben haben sich IG BCE Mitglie der bereitgefunden für den Betriebsrat zu kandidieren Einige von ihnen treten zum allerersten Mal an andere sind schon seit Jahren im Betriebsrat aktiv Sie alle geben einen großen Teil ihrer Zeit dafür her um sich für ihre Kolleginnen und Kollegen einzusetzen Wir haben fünf von ihnen gefragt warum sie das tun und was sie vorhaben wenn sie in den Betriebsrat gewählt werden Fo to T hi o W ai tz Fo to M ar ie C ha rl ot t Li nk e Fo to C or in na S ei be rt Fo to J an in a K le m t Fo to p ri va t

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2018 Seite 33
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.