VOR ORT BAYERN kompakt April 201828 Tarifabschluss bei Transfertex KLEINOSTHEIM Nach intensiven Verhandlungen einigte sich am 19 Februar die IG BCE Tarifkommission mit der Arbeitgeberseite von Transfertex Kleinostheim auf ein stimmiges Tarifergebnis Die Löhne und Gehälter des Thermodruckspezialisten steigen rückwirkend zum 1 Januar 2018 um 1 5 Prozent die Ausbildungsvergütungen zum gleichen Zeitpunkt um 3 Prozent Für die Beschäftigten gibt es eine Einmalzahlung von 500 Euro die Azubis be kommen einmalig 150 Euro In konstruktiven Gesprächen mit der Geschäftsleitung erreichte die Tarifkommission auch einen Verzicht auf be triebsbedingte Beendigungskündigungen bis zum 28 Feb ruar 2019 Der Abschluss gilt bis Ende Februar 2019 Sechs Prozent mehr bei PharmaZell RAUBLING Durchschnittlich sechs Prozent mehr Gehalt bringt der Tarifabschluss bei PharmaZell in Raubling Das ist das Ergebnis der Einigung vom 25 Januar 2018 zwi schen der Tarifkommission der IG BCE und der Leitung des Pharmaunternehmens In guten Gesprächen konnte erreicht werden dass die Löhne und Gehälter in zwei Stufen um einen Sockelbetrag von zusammen 150 Euro angehoben werden ab dem 1 April 2018 um 80 Euro und ab 1 Oktober 2018 um 70 Euro mehr pro Monat Hinzu kommt eine Lohn und Gehaltserhöhung um zwei Prozent ab 1 April 2019 Paral lel wird die Ausbildungvergütung im April 2018 und 2019 um jeweils zwei Prozent erhöht Laufzeit ist bis Ende September 2019 Insolvenz wegen Umweltstandards MAXHÜTTE HAIDHOF Trotz außerordentlich gut laufen der Geschäfte musste die Rohstoffgesellschaft Ponholz Ende Februar vorläufige Insolvenz anmelden Grund ist ein Produktionsstopp wegen nicht mehr aktueller Umwelt standards 47 Kollegen sind betroffen Hartmuth Baumann Leiter des IG BCE Bezirks Nordost bayern hilft bei der Suche nach neuen Investoren für die Anlage die Leichtschamotte für die Feuerfestindustrie her stellt Auch in Gespräche mit dem zuständigen Bergamt in Bayreuth ist der Bezirk involviert Werberhitparade 7 Aufnahmen Cornelia Burgstaller Siltronic Burghausen Thomas Weidek Real Alloy Töging 5 Aufnahmen Petra Huber Possehl Electronics Wackersdorf Cornelia Raab Synlab MVZ Regensburg Johann Grau Kautex Textron Mallersdorf N A M E N N A C H R I C H T E N Wofür Europa gut ist NEUMARKT Wie funktioniert die Europäische Union Ist Europa ein Prozess ohne Ziel Kann Europa auch ohne uns stattfinden Was machen Flüchtlingskrise und Brexit mit uns Um was kümmert sich die EU Können wir uns direkt an Europa beteiligen Und kann das System über haupt verbessert werden Um Fragen wie diese ging es vom 23 bis 25 Februar auf einem EU Seminar des IG BCE Landesbezirks Bay ern in Neumarkt organisiert vom Landesjugendausschuss in Kooperation mit dem bay erischen Teamendenarbeits kreis Insgesamt zwölf Teilnehmer IG BCE Ehrenamtliche aus ganz Bayern beschäftigten sich dabei nicht nur mit der Geschichte den Errungen schaften und Krisen Europas In zwei Gruppen die mit hilfe von Botschaftern im Austausch blieben gelang es den jungen Gewerkschaftern eine Vision für die EU zu er arbeiten aus der dann sogar der Vertrag von Neumarkt entstand Auch die Stimmen von EU Kritikern wurden be rücksichtigt Entstanden ist das Seminar auf Basis eines Antrags der Landesbezirks jugendkonferenz Es ist Teil einer sogenannten Eu ropakampagne vor der Europa wahl 2019 zu der es auch noch einen Aktionstag geben wird In einem zweiten Teil rei sen die Seminarteilnehmer im Herbst zudem nach Brüs sel um ihre Ideen verschie denen EU Politikern zu prä sentieren und darüber zu diskutieren Es waren lange und intensive Dis kussionen be richtet die junge IG BCElerin Laura Schuhn aber ge nau die sind wich tig um zu verste hen wofür Euro pa eigentlich gut ist Mit Spaß und Fleiß Europa neu gestalten Fo to s 4 LB JA B ay er n

Vorschau IG BCE Kompakt 4/2018 Seite 30
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.